Erfahrungsbericht - NZXT HUE+

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Seiniger.

  • Hallo Tech-Port Community ;)


    heute möchte ich euch die NZXT HUE+ vorstellen.


    Grund für mich diese zu kaufen war das ich auf NB-eLoops umgestiegen bin und ich daher neue Beleuchtung brauchte - Kirmes PFLICHT ! :)


    Also, bestellt, ausgepackt und begeistert.


    Die Montage ging extremst einfach. Sie ist ca 3 mal so hoch wie eine gewöhnliche SSD aber auch in 2.5".
    Angeschlossen wird diese an einen Molex Stecker und via USB auf dem Mainboard.


    Dabei sind die NZXT HUE+, Anschlusskabel und 4 LED-RGB Streifen welche alle tadellos funktionieren.


    Es können 2 "Kreisläufe" angeschlossen werden, sodass man unterschiedliche Farben anzeigen lassen kann.


    Die Software, zu finden auf cam.nzxt.com ist anfangs bei mir etwas Buggy gewesen, geht allerdings nach dem
    Firmware Update problemlos.
    Dort kann man regeln wie die LEDs leuchten sollen, entweder durchgehend als eine Farbe, wechselnd, Zwei Farben durchlaufend etc.
    Dazu gibt es die Funktion das die LEDs nach Musik arbeiten. Sprich, je Lauter oder desto tiefer bzw. höher Stimmen und Klänge gehen
    Ändert sich auch die Farbe oder die LEDs bauen sich auf.


    ACHTUNG Software hat bei mir zu massiven *Problemen* geführt sodass ich sie aktuell nicht nutzen kann. Extreme Ram Nutzung.
    Sodass nichts mehr lief. Weder Chrome, Firefox noch irgendwelche Spiele. Erst nachdem ich diese entfernt habe lief alles wieder.
    Die LEDs leuchten aktuell standardmäßig Weiss.


    Ich warte nun auf ein Update seitens NZXT das diese wieder nutzbar ist.





    Alle Modi arbeiten sauber und zuverlässig, ohne Störungen und ohne falsche Farben.


    Alles in allem sehr sauber, schön verarbeitet und die Magneten in den LED Streifen sind sehr sehr gut !!!



    -Nur zu empfehlen ! :)
    AKTUELL NUR BEDINGT ZU EMPFEHLEN!!!! ^ siehe Achtung weiter oben.


    Bilder kommen aus meinem privaten System - NZXT H440V2, Thermalright Macho HR-02 Rev.B, GTX 970 von MSI und ein Z97 Gaming 5 von MSI sind zu sehen, zudem 3 NB-eLoops, Sleeves und eine Creative Soundblaster Z :)

  • Leider fehlt mir da irgendwie die Erklärung zur Funktion. Mehr als, dass daran irgendwelche zwei Kreise angeschlossen werden können, erfahre ich nicht.

  • EDITIERT - WICHTIG !!!!

    i7 4790K , MSI GAMING 5, GTX 1070 Gaming 8G von MSI, 16GB DDR3, ROCCAT Ryos MK Pro, Roccat Tyon, Beyerdynamics DT 990 Pro 250 Ohm, NZXT H440 <3

  • Mach das mal kenntlicher, zb in ROTER SCHRIFT :1f63a:

    Mein Stuff