[Nicht mehr aktuell!] [veraltet] [Andenken] Alte Computer Kaufberatung. R.I.P ;)

Es gibt 112 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von HardlyToxic.

  • Deswegen habe ich mich auch dafür interessiert *FacePalm* , weil ich mich 0 damit auskenne.


    Aber danke für die mehr oder weniger netten, zumindest hilfreichen Antworten.

    Was denn? Ich hab´s kurz und knackig ausgedrückt. Hast du bestimmt falsch aufgefasst.

  • hatte mal in der Facebook-gruppe gehört das die konfigs umbedingt mal wieder angepasst werden müssen, wenn ja wann wird das gemacht?


    p.s.: Danke für die Mühe mit den Konfigs^^

  • hatte mal in der Facebook-gruppe gehört das die konfigs umbedingt mal wieder angepasst werden müssen, wenn ja wann wird das gemacht?


    p.s.: Danke für die Mühe mit den Konfigs^^

    So weit sin die Konfigs up to date. Es gibt allerdings hin und wieder veränderungen in den Preisen die dann angepasst werden müssen. Ich vermute die Leute meinten das in der Menge der Auswahl die es gibt. Denn es waren anfangs deutlich mehr Konfigs, welche aber alle weichen mussten, da ich die Kaufberatung von Grund auf neu aufgestellt habe. Es werden hin und wieder neuere Konfigs hinzugefügt. Leider ist es bei mir Zeitlich nicht immer ideal weshalb es hin und wieder länger dauern kann, dass die Konfigs überarbeitet werden.


    Mfg

  • Hab die aktuelle 200€ Konfig mal bestellt und heute zusammengebaut, Board und Gehäuse passen aber leider nicht so recht zusammen (das Gehäuse hat einen Front USB 3.0, das Board aber keinen Steckplatz dafür). Wäre super wenn das mal mit geändert würde.

  • Hab die aktuelle 200€ Konfig mal bestellt und heute zusammengebaut, Board und Gehäuse passen aber leider nicht so recht zusammen (das Gehäuse hat einen Front USB 3.0, das Board aber keinen Steckplatz dafür). Wäre super wenn das mal mit geändert würde.

    Vielen Dank für diese Information. Leider werde ich dies nicht umsetzen könne, da diese Konfig eine Budget Konfig ist und dies leider nicht möglich ist. Leider gibts in dem Budget keine anständigen Mainboards, welche einen USB 3.0 Anschluss bieten b.z.w. Gehäuse ohne 3.0 Anschluss. Wozu ich dir aber raten könnte, wäre ein USB 3.0 auf 2.0 Adapter. Denn 3.0 ist abwärts kompatibel.
    InLine USB 2.0 zu 3.0 Adapterkabel Preisvergleich | Geizhals Deutschland


    Tut mir echt leid für diese Unannehmlichkeiten. Ich bitte dies zu entschuldigen.

  • Alles Gut, so einen Adapter hab ich noch zum Einbau da und der PC ist sowieso für einen älteren Herrn gedacht, den Hinweis dass der Anschluss damit langsamer ist gibt es zwar aber stören wird es wohl eher nicht.
    Als Hinweis oder ähnliches würde ich es dennoch begrüßen (wenn das den Thread nicht zu unübersichtlich macht).


    Gibt es vielleicht stattdessen noch günstige Gehäuse ohne USB 3.0 von denen man eines in die Konfig aufnehmen könnte? Finde ja eine Konfig die entweder durch Adapter teurer wird oder stattdessen nicht funktionierende Anschlüsse hat rechtmerkwürdig.


    Edit: Ich nehm die Frage zurück, hab mich grad mal auf Caseking in dem Preisbereich umgeschaut ;)

  • Servus,


    Frage bzw. Vorschlag. Könnte man die zu den Konfigs nicht 16 GB Ram zufügen. Zumindest ab der 700 € Konfig. Budget wäre ja überall übrig :)


    Gruß Christian

    Windows nutzen ist wie U-Boot fahren. Machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an..

  • Hallo :)
    Ich wollte fragen ab wann denn ne conifg mit den neuen GraKa von GeForce zusammengestellt werden :) Ich bin am überlegen, ob ich mir nen PC für 3000€ holen soll, wie bei der 2600€ config mit den 2 980ti superclocked+ oder ob ich noch etwas warten soll, bis die 1080 ti rauskommt und die dann im sli verbund verwenden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Milowiz

  • Hallo :)
    Ich wollte fragen ab wann denn ne conifg mit den neuen GraKa von GeForce zusammengestellt werden :) Ich bin am überlegen, ob ich mir nen PC für 3000€ holen soll, wie bei der 2600€ config mit den 2 980ti superclocked+ oder ob ich noch etwas warten soll, bis die 1080 ti rauskommt und die dann im sli verbund verwenden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Milowiz

    Die Setups werden überarbeitet nachdem die Custommodelle rausgekommen sind. Zudem wird die 1080 wahrscheinlich ein ähnlicher P/L Flop wie die 980. Von daher wäre mein Rat erstmal die 1080Ti ab zu warten.


    Servus,


    Frage bzw. Vorschlag. Könnte man die zu den Konfigs nicht 16 GB Ram zufügen. Zumindest ab der 700 € Konfig. Budget wäre ja überall übrig :)


    Gruß Christian

    Phillip arbeitet wenn Bedarf ist an den Konfigurationen. Derartige Dinge kann man bei einer Empfehlung getrost dazuschreiben. Wobei die meisten Spiele heut zu Tage es nicht einmal mit Windows zusammen schaffen 8 GB RAM aus zu lasten. Deshalb eher fragwürdig.


    Schönes Wochenende!



    -Aktivklaus | Tech-Port Gaming Projektleitung

  • Die 1080 ist wie die 980 auch bisher ein ziemlicher Preis/Leistungsreinfall, ich weiß nicht ob das sinnvoll wäre. Es bleibt die 1080 Ti abzuwarten.