Beiträge von Talardo




    Guten Tag,


    die Damen und die Herren, keine Angst heute Explodiert keine Bombe oder ähnliches, aber Bombastisch ist das Gerät dann doch.
    Ja, ich rede vom Aktuellen Xiaomi Mi Max 3 mit seinen 6,9" Display... What the Hell?

    Xiaomi hat mit seinen Mi Max 3 wieder mal bewiesen, dass es nicht Teuer sein muss, um ein großes - Schlankes und Schmales Phablet Herzustellen, mit seinen
    176.2 x 87.4 x 8 mm großen Body, ist es nur 2cm größer/breiter als das Redmi 5 Plus und nur 2mm höher als das Mi Max 2.

    Geliefert wird alles in einer Schachtel, die recht Edel erscheint mit seinen "Max 3" Logo in Gold, im Inhalt ist ein USB-TypC Kabel - Netzstecker in CN Form, eine Kurze Anleitung
    und die Garantieabwicklung, Tradingshenzhen liefert hier noch ein OTG Kabel (USB TypeC auf USB 2.0) mit, damit man auch seine Externe Festplatte mit anschließen kann




    ---------------------------------------------                           ------------------------------------------

                                                                                                                                           


    Das Xiaomi Mi Max 3 wird derzeit mit der Original Chinesischen ROM geliefert, mit der Globalen ROM ist dann auch Deutsch mit dabei und das heiß begehrte Band 8/20 - was sich viele immer wünschen.

    Technische Daten:

    • Gehäuse: Mi Max 3 (176,15 x 87,4 x 7,99 mm) | Mi Max 2 (174,1 x 88,7 x 7,6 mm)
    • Gewicht: 221 Gramm | 10 Gramm Schwerer als das Mi Max 2
    • Display: 6,9-Zoll-Display, 1.080 x 2.160 Pixel, 18:9-Format, IPS | 6,44-Zoll-Display, 1080 x 1920 Pixel, 16:9 Format
    • Prozessor: Snapdragon-636-Chip, 1,8 GHz, acht Kerne
    • Speicher: 4 GB RAM und 64 GB Interner Speicher / 6 und 128 GB
    • Hauptkamera: 12 + 5 Megapixel, Sony-IMX363-Sensor, 1,4µm (Pixelgröße), f/1.9 Blende
    • Frontkamera: 8 Megapixel, 1,12µm, f/2.0 Blende
    • Akku: 5.500 mAh, Quick Charge 3.0
    • Betriebssystem: Android 8.1 Oreo, MIUI (Nutzeroberfläche)
    • Hybrid-Dual-SIM (1x Micro-Sim + 1x bis zu 256GB o. 2x Micro Sim)
    • Fingerabdrucksensor
    • Bluetooth 5.0
    • USB-Typ-C
    • Farben: Schwarz (Gold und Blau)

    Kamera:

    Die Dual Kamera glänzt hier sehr gut, bei guten Lichtverhältnissen macht sie gute Bilder, jedoch sind die Videoaufnahmen Unbrauchbar - erinnert an Zeitraffer.
    Mit am Bord befindet sich hinten eine Sony IMX363 Sensor mit einer f/1.9 Blende.

                                                                                                      

    MIUI:

    Wie bei jeden anderen Xiaomi Smartphone, außer die A-Reihe, haben alle MIUI als Benutzeroberfläche an Bord, jedoch wird erst nur MIUI 9 mitgeliefert, derzeit gibt es auch kaum ROM's für das Mi Max 3, jedoch habe ich es geschafft auf MIUI 10 zu Upgraden dank dem Tool von Francesco Tescari - Hier Herunterladen - und mit dieser Anleitung könnt ihr ohne Probleme euer Smartphone Flashen - Hier Klicken - damit braucht ihr keinen Unlock und könnt ohne Probleme die neuste Version von MIUI haben.

    Das System läuft wie gewohnt Schnell, eingaben sind fix erledigt und das Arbeiten mit dem Smartphone macht richtig viel Spaß - wie ich es von Xiaomi gewöhnt bin.

    Akku:

    Der Akku Umfasst 5500mAh und das ist wirklich RIESIG! wird man bei dem Großen Phablet auch brauchen, jedoch hab ich gestern Abend erst das Smartphone aufgeladen, daher kann ich noch nicht viel darüber sagen - kann nur jetzt schon sagen, seit heute früh 9 Uhr bis jetzt 17:15 ~ 20% und das mit Testen und Rumspielen!

    WIFI:

    Ich muss sagen hier hat Xiaomi ganze Arbeit geleistet, wenn ich bedenke das ich nicht mal die Hälfte meiner Leitung geschafft habe (200Mbit), funktioniert das mit den Mi Max 3 ohne Probleme.

                                                                                                                                                                 

    Wenn ihr mehr über das Smartphone wissen wollt, bzw. ich mehr darüber schreiben soll, dann lasst doch ein Kommentar da, dann mache ich mehr Tests damit!
    Vielen dank für's lesen und einen Schönen Tag noch!

    MfG Talardo


    Mahlzeit!


    Seit Freitag bin ich nun im Besitz der Vice von Deagauss Labs, nun was so besonderes an diesem ist?


    - Bluetooth
    Viele kennen es, sie wollen guten Klang und Bluetooth... aber nein, das geht nicht - dachte ich bisher, aber die Vice sind bis jetzt nicht Schlecht.


    Deagauss Labs - Vice



    Hübsche Aufklappbare Box mit Massen an Silikon-Aufsätzen + 6+ Schaumaufsätze (Die Landen bei mir direkt in den Müll, daher kein Bild)


    Die Vice-Kopfhörer werden in einer Stylischen Klapp-Box geliefert, die ich zuerst gar nicht auf bekommen hatte, bzw. ich mich wie ein Höhlenmensch fühlte.
    Nach etwas Anlauf hat es dann doch geklappt.


    Nachdem ich die Kopfhörer auf der Hand hatte, fühlten diese sich gar nicht so Schwer an, als auf der Verpackung beschrieben (18g) - Ja den Unterschied merkt man (Gegenstück: Xiaomi Hybrid Pro)
    Die Kopfhörer sind Schwarz-Glänzend und haben eine Gummiüberzug, damit auch das Ohr keiner Reibung ausgesetzt ist, hier hat Degauss gut mitgedacht. Das Material ist aus Alu. Auf der Rückseite ist das Degauss Labs Logo eingefräst.



    Zuerst einmal darf man die Kopfhörer aufladen - der Anschluss befindet sich auf der Seite und hat einen Gummi-Schutz für Staub etc., Aufladezeit über den PC - 2,5h und über die Steckdose gut ~2h.
    Dafür das die Kopfhörer 8 Stunden halten sollen, kann man die Kopfhörer während des Zockens oder Filme Schauen in Ruhe aufnehmen.


    Bevor wir nun zum Wichtigen kommen, wollte ich euch noch zeigen, was mir Degauss noch geschickt hat.



    Anhand von Informationen, konnte ich einen kleinen "Rabatt" und "Extra Zeug" bei denen gleich mit Ordern.
    Nun es hat auch lange genug gedauert, seit dem 12.Januar.2017 durfte ich warten und erst gestern sind diese Eingetroffen, dafür hat sich das Warten mehr als gelohnt.


    Ob ich je ein Review über die anderen Kopfhörer berichten werde, bleibt abzuwarten, immerhin sind diese nicht Käuflich erwerbbar.


    Nun zum Klang!

    Ja, wer hätte es Ahnen können, die Bluetooth Kopfhörer sind doch nicht so Schlecht, wie ich Anfangs dachte - klarer Solider Sound (mit Entsprechender Einstellung),
    aber noch lange nicht so gut wie die Xiaomi Hybrid Pro. Die Vice machen ein gutes Bild, haben sowohl Satten Bass, als auch einen klaren Sound - aber bei zu Hoher Lautstärke Übersteuern die Kopfhörer einfach,

    nicht desto trotz habe ich mit dem Kopfhörern meinen Spaß.


    Die Vice sitzen sehr gut im Ohr und ich kann mit ihnen Laufen, ohne das diese raus fliegen oder mich Erwürgen - was bei den Xiaomis fast immer der Fall ist.
    Das Kabel ist weder zu Kurz noch zu Lang, also können selbst Menschen, mit einem Dicken Hals, die Kopfhörer Tragen.


    Kommen wir zum Schluss:


    Positiv
    - Guter Halt
    - Alurahmen
    - Angenehmer Sound
    - Gutes Zubehör


    Negativ
    - Übersteuern bei Maximaler Lautstärke
    - Mit 100€ etwas Teuer


    Für Sportler oder welche die kein Kabel mögen, so kann ich diesen eine Kaufempfehlung geben.
    Für die anderen würde ich eher zur Xiaomi Hybrid Pro's Kopfhörern Raten.


    Ihr wollt noch mehr wissen? Hier habt ihr die Seite von den Vice-Kopfhörern!


    Vice | Degauss Labs


    Danke für's Lesen und Schönen Tag noch!

    Hallo und willkommen zu meinen Erfahrungsbericht, da ja immer mehr zu Xiaomi greifen und ggf. sogar die Größere Variante, wie das Xiaomi MiMax bevorzugen und immer noch am Überlegen sind, ob sich das Smartphone Lohnt,
    wollte ich euch heute mal in Schreibform, meine eindrücke nach 6 Monaten Testen niederlegen.


    Inhaltsverzeichnis


    • Wer ist Xiaomi?
    • MIUI Vor/Nachteile
    • Xiaomi MiMax und Technische Daten
    • Verarbeitung
    • Akkuleistung
    • Kamera
    • Fingersensor

    1. Wer ist Xiaomi?


    Xiaomi ist ein Chinesischer Smartphonehersteller, wurde 2010 von Lei Jun gegründet und wurde 2013 bereits Chinesischer Marktführer. 2014 ist Xiaomi der 3. Größte Smartphonehersteller weltweit. Aber nicht nur Smartphones stellt Xiaomi her, auch Powerbanks, Kopfhörer und vieles weiteres hat Xiaomi schon in ihren Sortiment.
    Im Jahre 2012 erzielte Xiaomi etwa 810 Millionen Euro Umsatz, 2013 waren es schon fast 17 Millionen Smartphones die verkauft wurden, alleine im Q1 2014 wurden 11 Millionen Smartphones von Xiaomi verkauft.


    2. MIUI Vor/Nachteile


    Seit Android auf den Markt ist, gibt es immer wieder verschiedene UI-Systeme, Samsung hat ihr eigenes, Huawei auch und auch Xiaomi, aber was unterscheidet das Xiaomi MIUI von den anderen?
    Wir haben heute den 16.01.2017 und Xiaomi hat mitlerweile MIUI 8 auf den Markt und kann sich sehen lassen, MIUI 8 ist für alle Xiaomi Smartphones verfügbar und kommt bei den meisten mit Android 6.0.1 und läuft auch auf meinen Xiaomi MiMax hervorragend.



    Quelle: xiaomidevices.com


    Wem das Design nicht gefällt, der kann sich den Nova-Launcher herunterladen, dies sieht am ende so aus


    +


    Wer sich einmal das UI angeschaut hat, der wird schnell feststellen: "Oh so Ähnlich sieht's doch auch bei iOS aus"
    Das kann sich jeder selbst interpretieren, aber das war das erste, was ich festgestellt habe, die Übersichtlichkeit, kenne ich vom iOS.


    !!!WICHTIGER HINWEIS!!!


    Bei Erhalt der Ware, bitte umgehend die ROM ersetzen, da meist die Sprache Unvollständig ist und ggf. Blotware enthalten sein könnte!
    Anleitung dazu entnehmt ihr eines der Beiden hier!


    Xiaomi MIUI-8 Flashen und Ohne TRWP Installieren, aber mit Unlocken




    Benutzeroberfläche
    Die Benutzeroberfläche ist sehr übersichtlich, es sind zwar ein paar Apps Installiert, aber nicht also viele und Nervige.
    Unten habt ihr eure Fixierten Leiste und oben die weg schiebbaren Fenster. Mithilfe von einer Leiste, siehe Bild xiaomidevices.com, könnt ihr schnell zu anderen Ordnern oder zur Einhandbetrieb Switchen.


    Die Nutzeroberfläche funktioniert schnell, verbraucht aber eine Menge an Arbeitsspeicher, so ist bei mir ohne Apps 1,7 von 3,0GB schon in Benutzung, natürlich braucht das Xiaomi auch Ressourcen für Android etc., dennoch empfinde ich dies als viel.
    Die Einstellungen sind übersichtlich und man findet eig. alles im Handumdrehen. Der Homebutton vom MiMax befindet sich in der Mitte, Links habt ihr die Appverwaltung und Rechts die Rücktaste.


    3. Xiaomi MiMax und Technische Daten

    Das Xiaomi MiMax kommt in einer kleinen Weißen Schachtel, umwickelt vom Stoff wie bei den Hybrid's und einer Folie mit kleiner Anleitung.
    Zubehör:

    • Smartphone
    • Ladekabel
    • Stecker mit DE-Adapter
    • Anleitung
    • Garantie
    • Wichtige Hinweise

    Technische Daten:


    • Android 6.0 Marshmallow
    • Miui 8
    • 6,44″ IPS 2,5D Display mit 1920 x 1080 Pixel
    • 342 ppi
    • 1,8 GHz Snapdragon 650 64bit Octa-Core Prozessor (32 GB Version)
    • 1,8 GHz Snapdragon 652 64bit Octa-Core Prozessor (64 / 128 GB Version)
    • Adreno 510 GPU
    • 3 GB RAM (32 / 64 GB Version)
    • 4 GB RAM (128 GB Version)
    • 32 / 64 / 128 GB interner Speicher
    • microSD Speicherkarte bis 512 GB
    • 16 Megapixel Kamera mit Dual-LED Blitz
    • 5 Megapixel Frontkamera mit 85° Weitwinkeloptik
    • LTE (außer Band 20)
    • WLAN 802.11 b/g/n/ac
    • WiFi-Direct
    • Bluetooth 4.2
    • Micro-USB 2.0
    • GPS / GLONASS
    • Fingerabdruckscanner
    • 173,1 x 88,3 x 7,5 mm
    • 203 g
    • 4850 mAh (nicht wechselbar

    Preis vom MiMix ist zwischen 170€ und 290€ erhältlich.
    Ich habe meins von Gearbest, Lieferzeit waren 12 Tage.


    Hier die 64GB Variante, was P/L bisher am Besten ist.


    4. Verarbeitung

    Das Xiaomi MiMax besteht aus voll-umrandeten Aluminium, sowohl die Rückseite auch die Randseite wurde aus Alu gefertigt, die Kanten wurden gefräst.
    Die Lautstärkebutton sitzen Fest, nur ist der Powerbutton leider etwas Wackelig, stört aber nicht. Die Rückseite wurde etwas gewölbt gefertigt, um so die Greifbarkeit etwas zu erleichtern,
    ich kann das Smartphone so mit einer Hand bedienen, was bei Huawei MAX nicht der Fall war.


    Oben rechts befindet sich der 3,5 Klinkenanschluss, dieser ist nicht Scharfkantig. Unten befindet sich der USB Anschluss, dessen Aussparung ebenfalls nicht Scharfkantig ist, Super Qualität Xiaomi!
    Daneben befinden sich 2 Lautsprecheröffnungen, dessen Integrierte Lautsprecher machen einen guten Sound, aber bei Maximalen Anschlag übersteuern zu drohen.


    Die Kamera ist ebenfalls gut bearbeitet wurden, geschützt wird diese durch ein Alurahmen, ich denke da hat etwas Platz gefehlt, aber auch der Fingerprint wurde gut in's Gehäuse gesetzt und der Rand wurde abgesenkt.
    Alles in allen ist die Vearbeitung des Xiaomi MiMax Top, dies habe ich zuletzt nur beim iPhone 5s so gesehen.


    5. Akkuleistung

    Der wichtigste Grund, für ein Smartphone ist immer der Akku.
    Beim Xiaomi MiMax ist ein 4850mAh Akku eingebaut, der im Übrigen Quick Charge 3.0 Unterstützt, gestern erst getestet.


    Die Akkuleistung hält sehr lange, so brauche ich mit eingeschalteten GPS - W-Lan - Bluetooth und sogar 4 Stunden Musik hören, nur alle 2-3 Tage das Smartphone aufladen, wohl gemerkt bei Halber Helligkeit.
    Das Aufladen dauert um die 4-5 Stunden, mit QC3.0 habe ich gestern in 30 Minuten 26% Aufladen können.



    Als Mediaplayer nutze ich PowerAMP, davon die Kaufversion.


    6. Kamera


    Die Kamera ist nicht das beste, was man für das Geld auch nicht erwarten braucht, aber für Schnappschüsse reicht diese völlig aus.
    Nur sollte man die Dunkelheit meiden, da dann doch das Rauschen die Überhand nimmt.


    Ich würde gerne Fotos noch Zeigen, aber ich kann leider nicht mehr wie 10 Bilder Hochladen.
    Ich verweise daher an dieser stelle auf mein Unboxing: Bild einer Blume und Unboxing


    7. Fingersensor


    Der Fingersensor ist für den Preis des Smartphones sehr gut, die Einstellung benötigt nur wenige Minuten und schon könnt ihr euch anhand des Fingers, euer Smartphone Entsperren.
    Der Sensor befindet sich hinten, unter der Kamera und besitzt, wie oben beschrieben, eine gesenkte Umrandung.


    Falls mal euer Finger eine Wunde hat, so könnt ihr auch einfach anhand eines Passworts, euer Smartphone entsperren, also keine Sorge.



    FAZIT!


    Xiaomi hat hiermit mal wieder bewiesen, dass sie in der Lage sind, durch ein P/L Verhältnis, Samsung und Co. die Stirn bieten zu können.
    Super Verarbeitung, Super UI und Super Smartphone, was für mich eine gute Größe hat, mit seinen 6,44" ist das Smartphone nahezu Perfekt in meiner Hand und
    kann sich auch sehen lassen, es sieht Edel aus und ist für mich eines der Besten Smartphones auf den Markt!


    Das war's von mir, danke für's Lesen!
    MfG Talardo






    Ihr kennt es, ihr seid mitten in der Stadt oder Meilenweit von Zuhause oder von der Steckdose entfernt und der Akku geht gerade Flöten... nunja, oder man vergisst einfach mal sein Smartphone aufzuladen, wie meine Wenigkeit.
    Da habe ich mir gedacht, wieso kaufe ich mir nicht einfach eine Powerbank, für Unterwegs? Mein Akku ist recht groß mit seinen 4850mAh und das Aufladen mit der Powerbank dauert recht lange... also mal geschaut, ob's nicht doch eine Powerbank gibt,
    die sogar eine Schnellladefunktion wie von Qualcomm Quick Charge 3.0, mit sich bringt. Gesagt und getan, habe ich mir letztendlich diese Powerbank gekauft und möchte sie euch nun Vorstellen.


    Hier ist Sie, die Vinsic Terminator P3 20000mAh Powerbank!



    Nun schauen wir uns das gute Stück genauer an.



    Lieferung findet in einer Papschachtel statt und die Bank befindet sich noch in einer Edlen Folie, kennt ihr sicher von den Xiaomi Hybrid Kopfhörer.
    Beilagen sind: USB-Kabel (QC3.0 Fähig) - Kurzanleitung - Hinweise und die Garantie-Karte. Fazit des USB-Kabel's: Ich hab das Extra (Im Bild oben zu sehen) umsonst gekauft.
    Das USB-Kabel misst eine Länge von genau 100cm (1m).


    Die Verarbeitung ist relativ gut, die Vorderseite ist aus Plastik, der Deckel davon aus Aluminium und die Hinterseite ebenfalls aus Plasik, fühlt sich aber sehr Wertig an.




    Anschlüsse:
    USB 2.0 - Für's Normale Laden
    USB 2.0 QC3.0 - Für's Schnelle Laden
    USB Type-C - Für's Laden oder Aufladen
    Micro-USB - Für's Aufladen


    Beim betätigen des Leeren Feldes wird die LED Anzeige angeschaltet, diese gibt euch Auskunft, wieviel Akku die Powerbank noch besitzt.


    Testobjekt:


    Geladen wurde mein Xiaomi Mi Max mit 4850mAh


    Startzeit: 15:45
    Endzeit: 16:15


    Akkustand beim Start: 50%
    Akkustand beim Ende: 76%


    Fazit: Durch Quick Charge 3.0, kann ich mein Smartphone in 30 Minuten 26% Akkuleistung aufladen.
    Damit neigen wir uns auch schon dem Ende zu, einen Fazit gebe ich vorweg ab: Die Powerbank kann durch ihr Design und Akkupower Glänzen, dass aufladen geht erstaunlich schnell und die LED-Anzeige ist auch nicht verkehrt.
    Einziges Manko ist das Gewicht, aber damit haben derzeit alle Powerbank damit zu kämpfen. Nur eine Kaufempfehlung vergebe ich damit noch nicht, da die Powerbank sich erst nach Monaten Vollendet Bewerten lässt.


    Wer sich die Powerbank auch kaufen möchte, darf die sich hier bestellen: Powerbank 20.000mAh (Kein Reflink)



    Kaufempfehlung: Ausstehend.


    Danke für's Lesen, euer Talardo!

    Hallo!


    Heute möchte ich euch einmal die Xiaomi Hybrid Pro vorstellen, Kopfhörer die mit ihren geringen Preis sogar ganz oben mit spielen.


    Da sind sie nun, die überarbeitete Version der Xiaomi Hybrid Kopfhörer.
    Nun Packen wir die Kopfhörer erst einmal aus und schauen was drin ist.



    Hier schön zu sehen, die Xiaomi Kopfhörer in einer kleinen Box - kennen sicher die einen oder anderen von den Xiaomi Piston Kopfhörer.
    Noch dazu kommt eine kleine Schachtel mit ein Extra dazu, aber selbst in der Box befindet sich noch eine Kleinigkeit.



    Im ersten Bild wurde die kleine Schachtel ausgepackt und diese beinhaltet ein kleinen Beutel, wo ihr eure Kopfhörer verstauen könnt.
    Im zweiten Bild seht ihr nun die Kopfhörer und das kleine Extra der Box, so ist für jedes Ohr etwas dabei.


    Kommen wir aber mal zu den Wichtigem Teil des Unboxings: Die Kopfhörer an sich.



    Die Kopfhörer wurden wie gesagt überarbeitet und Bieten einen klasse Sound, der Bass wurde etwas Reduziert, dafür aber das Klangbild angehoben - somit sind die Pro wesentlich besser als die Normalen Hybrid.
    Auch bei den Pro's setzt Xiaomi wieder auf ein Alu-Body, sowohl die Muscheln, als auch das Steuergerät und natürlich der Klinken Anschluss ist aus Alu gefertigt, siehe Bilder.



    Selbst die Xiaomi Hybrid Pro konnten mich wieder durch ihren Klang überzeugen, aber eine Sache habe ich noch Herausgefunden, mein Dank an Thomas dafür!
    Er hat mir berichtet, dass man mit etwas Tesa-Film den Bass anheben kann, wie das Funktioniert, entnehmt ihr dem Bild.



    Bevor ich zum Schluss komme, möchte ich euch noch etwas Zeigen.
    Viele kennen es, endlich sind die Xiaomi Kopfhörer da und will natürlich gleich schauen, ob diese Original sind und was kommt? BadGataway502. Feine Sache.
    Aber dafür gibt es ab Hilfe, dazu klickt einfach auf meinen anderen Beitrag hier -> Kopfhörer Originalität Prüfen


    Wenn ihr alles Richtig gemacht habt, dürfte das Maskottchen von Xiaomi erscheinen, wenn nicht - habt ihr eventuell eine Fälschung erwischt.



    Xiaomi hat mit den Hybrid Pro, wieder einmal bewiesen, dass nicht alles Teure gleich gut ist, für 27€ sind das in meinen Augen die Besten Kopfhörer, die man P/L Mäßig erhalten kann.
    Von mir eine klare Kaufempfehlung und Xiaomi? Bitte weiter solche Tollen Produkte Herstellen!


    Meine Pro's habe ich hier bestellt. -> Xiaomi Hybrid Pro
    Bevor ihr bestellt, geht einfach auf den "Shipping Cost" Reiter und wählt dort "Priority Line" aus, die Ware sollte eig. in etwa 12 Tagen da sein.
    Meine hatte ich am 18.12.2016 bestellt und am 06.01.2017 erhalten, ihr müsst nur Geduld mitbringen.


    Danke für's Lesen und Hoffentlich hat euch mein Unboxing gefallen, bis zum nächsten mal!
    MfG Talardo

    Guten Tag,


    ich wollte euch heute einmal meine neue Tastatur vorstellen, dessen Qualität für seinen Preis, sehr gut ist.

    Cougar Attack X3 RGB


    Fangen wir mit dem ersten an:
    Bestellt wurde die Tastatur auf Caseking und war dort im Angebot für 99€ + 6€ Versand und PayPal Gebühr.
    Geliefert wurde die Tastatur mit DHL und ich erhielt ein großes Paket, aber da muss ich schon etwas kritisieren - so gut wie die Tastatur verpackt war, hätte man den großen Karton einfach weg lassen können, aber gut.


    Verpackung:
    Die Tastatur wird in einer einfachen Pappschachtel geliefert, die Tastatur wird durch Schaumstoff-Platten geschützt. Die Kabel waren in einer kleineren Box mit drin, alles im allen sehr gut verpackt und auch die äußere Schrift wirkt sehr Wertig.


    Inhalt:
    Geliefert wurde - Tastatur mit 2 USB-Kabel (fest verbunden) und einer kleinen Anleitung.

    Tastatur mit 2 USB-Kabeln


    Nun zur Tastatur an sich:


    Die Tastatur wirkt sehr Hochwertig, durch seinen Alu-Look und den gut verarbeitet Füßen. Verbaut sind MX-Brown Switches, diese sind zwar nicht die leisesten, aber es fühlt sich fast so an, als würde man auf einer Schreibmaschine Tippen.
    Die Schrift auf der Tastatur ist sehr dick Beschriftet und sehr gut zu erkennen, die Beleuchtung kann man mithilfe der FN Taste + Bild auf und ab regeln.



    Die 2 USB-Kabel haben einen Vergoldeten Anschluss und sehen somit sehr Hochwertig aus.



    Auch die Füße sind gut Platziert, doch die Tastatur lässt sich dennoch bewegen, finde ich nicht so Tragisch - dennoch gibt es Leute, denen das stört - das hätte man besser lösen können.



    Das Kabel ist sehr dick und geflochten, sieht zudem sehr edel aus und verhindert so schnelles brechen, bei meiner G910 Tastatur ist das Kabel nur halb so dick.



    Alles im allen, wirkt die Tastatur sehr Hochwertig und man ist mit 100€ ein gutes P/L Verhältnis eingegangen, die Farben sind satt Gefüllt und die Tasten sehr leicht und gut beleuchtet, so macht selbst das Arbeiten in der Nacht noch Spaß.



    Nun zum Feature der Tastatur und dessen Belegung:


    Man kann über die Tastatur die Farbgestaltung der Tastatur verändern.
    Mit der FN + F1 Taste lässt sich z.B. die RGB Beleuchtung anschalten.
    FN + F2 pulsiert die Tastatur in mehreren einzelnen Farben.
    FN + F3 wechselt die Farbe durchgehend.


    Wenn ihr nun eines der F Tasten drückt und dann die F4 Taste danach, wechselt das Spektrum, dass heißt ihr habt nicht nur 3 sondern 6 verschiedene Modi zum ausprobieren.


    F5-F8 sind die Musik-Tasten
    F9-F12 die Video-Tasten


    Bei Rollen habt ihr noch eine 6K Taste und daneben eine NK Taste - diese muss ich aber noch genauer unter die Lupe nehmen.
    Mit Bild auf und Ab könnt ihr die Tasten-Beleuchtung Regeln.


    Und mit der Windows Taste "Lock" diese Taste Sperren - ganz Besonders beim Spielen Hilfreich.


    Ihr habt außerdem eine Sterntaste im Nummernblock, wozu man auch immer diese braucht.


    Alles im allen ist dies eine schöne Tastatur, die Tasten und die Tastatur an sich sind ein Augenschmaus und die Qualität ist Super, wesentlich besser als die von der Logitech G910, alleine schon wegen dem Alu-Look.
    Für 99€ habe ich somit ein Schnäppchen gemacht, eine Tastatur die zwar etwas laut, aber dafür präzise schreibt und noch gut aussieht.


    Von mir gibt's dafür eine klare Kaufempfehlung!


    Aber noch ist es nicht vorbei mit den Review, von mir kommen noch 2 Video's, 1x Unboxing und 1x RGB und Tastensteuerung
    Also seid gespannt!

    Hallo TheFabi98,


    dein System sieht für den Anfang schon gut aus, bis auf die Grafikkarte, RAM, eventuell Gehäuse und das Netzteil bräuchtest du erst einmal nicht's wechseln.


    Grafikkarte = GTX 1070 von Gainward/Palit, damit wärst du für 2-3 Jahre - je nachdem was für Spiele erscheinen - Gerüstet
    RAM = Würde ich nochmal 8GB Kaufen, sofern das dein Mainboard Unterstützt, schaue dazu bitte auf der Herstellerseite nach
    Gehäuse = Würde ich Persönlich das Corsair Carbide Series 88R oder mein Phanteks P400 mit Sichtfenster, empfehlen
    Netzteil = würde ich dir das EVGA Super Nova G2 550W Vorschlagen


    Falls du bei der Grafikkarte nur in FHD Spielen solltest, kannst du dir eine GTX 1060 Kaufen.


    Falls du doch einen Komplett neuen PC für 800€ haben möchtest, kann ich dir unsere Konfigheini.de Liste empfehlen, schaue einfach nach deiner Preisklasse und habe Spaß damit!


    MfG Talardo!

    Guten Abend!


    Für Xiaomi Besitzer habe ich hier eine besondere Hülle anzubieten, um genau zu sagen diese hier:


    Eine Silikonhülle die Edel erscheint!


    Xiaomi Silikonhülle



    Zubehör der Hülle


    Aber erst einmal zum Vorwort, wieso ich überhaupt dazu eine Rezension Schreibe:
    Manchmal fällt es einem Schwer, für ein Smartphone überhaupt eine Hülle zu Finden, entweder diese ist zu Groß oder zu klein, sieht nicht gut aus oder ist einfach zu Voll. Dies ist am ende Geschmackssache.


    Ich habe mich bewusst dazu entschieden, da dies mit Abstand meine Beste Hülle ist, selbst vom Umfang her, aber schauen wir uns die Hülle erst einmal genauer an:

    Lieferumfang


    Im Umfang befindet sich die


    - Hülle
    - Kugelschreiber, den man als Pen benutzen kann
    - Eine Karte für den/die Liebsten (Wieso auch immer?!)


    Eingepackt ist die Hülle in einem Schlichten Umschlag, gefolgt von einem nächsten Umschlag.
    Wenn man die Hülle erst einmal ausgepackt hat, kommt einem auch schon der Pen/Kugelschreiber entgegen, was ich ziemlich klasse finde!



    Hülle mit Pen/Kugelschreiber


    Wie man auf den Foto erkennen kann, handelt es sich hier um einen Kugelschreiber, aber nicht nur ein Kugelschreiber, sondern dieser besitzt noch die Funktion, dass ich damit das Smartphone Steuern kann, was sehr gut Funktioniert. War bei meinen anderen Hüllen, wo dieses Stück mitgeliefert wurde, nicht der Fall.
    Wer also auf Note Look legt, bzw. mal den Stift ausprobieren möchte, der kann sich das Teil ja mal Bestellen.


    Hülle


    Die Hülle ist aus Silikon und somit Flexibel, was aber nicht an Wert Verliert - Optisch sieht die Hülle sehr Edel aus und ist kaum Anfällig für Kratzer oder Sonstiges,die Rückseite sieht aus wie Geschliffenes Holz - was sich auch so anfühlt, aber im Grunde genommen nur Silikon ist.
    Mit der Silikon-Hülle werden die gesamte Display-Kanten abgedeckt, was man aber erst bemerkt, wenn man eine Folie oder wie ich Panzer-Glas in Verwendung hat. Schafft demzufolge auch nicht jeder, ich hatte schon eine Hülle, die nicht einmal ansatzweise über den Rand ging.


    Die Hülle liegt sehr gut in der Hand, ist Rutschfest und das Smartphone lässt sich super damit bedienen. Lautsprecher - Micro-USB Eingang - Kopfhörereingang - Fingerabdruck und die Kamera sind alle samt Offen, die Lautstärke tasten und der Powerbutton werden geschützt durch Silikonauflagen.


    Fazit


    Alles im Allen sieht die Hülle sehr Hochwertig aus und beschränkt die Nutzung des Smartphones in keiner weiße.


    Zum Schluss des Textes Möchte ich noch darauf hinweisen, dass nicht nur Xiaomi MiMax Besitzer diese Hülle kaufen können, nein die Hülle gibt es in Verschiedenen Varianten, sowie Farben zu Kaufen.







    Und nun zum Schluss noch einmal von mir und Bilder von Amazon.



    Von mir


    Bis 50€?


    Da fallen mir ein paar Sachen dazu ein, z.B.


    Keine Guten Kopfhörer? Dann vllt. die Xiaomi Hybrid für 27€
    Xiaomi Hybrid


    Oder vllt. ein Lautsprecher für Unterwegs? Kosten auch nur 42€.
    Anker Lautsprecher Bluetooth


    Akku immer Leer und keine Steckdose in Sicht? Dann hilft vllt. die Powerbank von Xiaomi.
    Xiaomi Powerbank 10000mAh


    Euer Freund Spielt Fifa mit der Tastatur und könntet diese Bald an die Wand werfen? Dann wäre vllt. der Controller was für ihn.
    Xbox 360 Controller (Kabel gebunden)


    Das sind meine Empfehlungen, die man auch Freunden Schenken kann. :)


    MfG Talardo

    Hallo,


    da mir schon welche Geschrieben haben, wie man die Aktuelle ROM Installiert, ohne das Smartphone Flashen zu müssen, wollte ich mal eine Anleitung dazu Verfassen!


    Dinge die ich benötige
    - Xiaomi Smartphone
    - Xiaomi Account
    - Unlocktes Xiaomi Smartphone
    - Etwas Zeit


    1. Xiaomi Account erstellen


    Damit ihr überhaupt beginnen könnt, braucht ihr erst einmal ein Xiaomi Account, was ihr über euer Xiaomi Smartphone erstellt. Wenn das erledigt ist, könnt ihr mit Schritt 2 Fortfahren.


    2. Gerät Unlocken


    Da Xiaomi im Laufe der Zeit immer mehr Beschwerden erreicht hatte, dass die Smartphones nicht mehr Funktionierten etc. hat Xiaomi Entschlossen einen "Riegel" im System zu schieben. Das heißt:
    Ihr könnt nicht mehr einfach so leicht eine ROM Installieren, dass ist dennoch möglich mit dem Xiaomi Manager, aber davon Rate ich Prinzipiell ab.


    2.a Was brauche ich zum Unlocken?


    Zum Unlocken braucht ihr euer Xiaomi Account und diese Seite hier. (Auf "hier" Klicken)


    Nun macht Folgendes: - Klickt auf "Unlock Now"
    - Nun seht ihr eine Chinesische Seite, gebt dort eure Xiaomi Account Daten ein
    - Habt ihr das gemacht, wird euch das Xiaomi Maskottchen angezeigt und ihr müsst einen Grund angeben
    - Schreibt in Englisch "Ich möchte eine Deutsche ROM auf das Smartphone Flashen"
    - Nun steht dort das ihr Warten müsst, im Internet steht etwas von 30 Tagen, aber das war bei mir nach 7 Stunden gegessen


    Nachdem ihr eine Nachricht von Xiaomi bekommen habt, könnt ihr zum 3. Schritt gehen, wenn ihr Probleme habt, geht zum schritt 2b.


    2.b Keine Nachricht erhalten?


    Das kann vorkommen, ihr seid immerhin nicht die Einzigen die ihr Smartphone Unlockt haben möchten, macht den Ganzen Schritt einfach nochmal von vorn, i.wann Klappt es bestimmt!


    3. Nachricht erhalten, was tun?


    Nun geht wieder auf den Link hier und ladet euch den Unlocker Herunter. Bevor ihr das Programm startet, geht sicher das ihr das Programm mit Admin-Rechten öffnet, sonnst geht die Prozedur schief.
    Gebt eure Anmeldedaten von Xiaomi ein und schließt euer Smartphone am PC an, klickt nun auf Weiter. Im Nächsten Feld müsst ihr nur noch auf Unlock gehen und schon seid ihr Fertig und könnt die ROM Flashen.


    4. Gerät Unlockt, was nun?


    Wenn ihr das geschafft habt, seid ihr fast Fertig. Ihr müsst nun diese Programm hier Herunterladen, klickt auf "Begin Download" (Auf "hier" Klicken)
    Habt ihr das Programm Heruntergeladen, Installiert und Startet es.


    Nun Folgt folgende Schritte:
    1. Verbindet euer Smartphone mit dem PC (Achtet darauf, dass euer Smartphone im Fastboot-Mode ist!)
    2. Klickt auf "Refresh"
    3. Nun sollte in der Zeile etwas Stehen, dass ist euer Smartphone
    4. Wenn ihr das Fertig habt benötigt ihr noch die Images die ihr hier Downloaden könnt (Auf "hier" klicken) P.s. Beachtet bitte, dass ihr die Fastboot-ROM nehmt!
    5. Entpackt die Images auf euren Desktop oder wo ihr es möchtet
    6. Nun Wählt den Unterordner "Images" aus
    7. Klickt nun unten Recht's im Programm "Flash All"
    8. Nun Klickt oben Rechts auf "Flash"
    9. Wartet nun bis das Programm Fertig ist, schaltet dabei euer Smartphone nicht aus, dass dauert bei manchen Smartphones etwas Länger!


    Sollte das Programm die Prozedur abgeschlossen haben, so startet euer Smartphone von alleine Neu. Nun habt ihr eine Frische Deutsche Rom von Xiaomi, die sogar mit Updates versorgt wird!


    Falls es Fragen gibt, könnt ihr diese einfach Stellen!


    Euer Talardo! :)

    Windows 10


    Da nun vermehrt, auch wegen Forza Horizon 3, gefragt wird wo man Windows 10 Kaufen kann, wollte ich mal ein paar Punkte darauf ansprechen.


    1. Wo kauft man sich am Besten Windows 10?


    - Man kann sich den Key beim Fachhändler (Sicherste Methode) oder auf Ebay (Fast Sicher) kaufen,
    bei Fachhändlern wie Mediamarkt oder Mindfactory wird man in etwa +80€ bezahlen, wohingegen man bei Ebay schon Key's mit DVD für 35€ bekommt.


    Bitte unterlasst das Kaufen bei Keysellern wie MMOGA, da man bei diesen Key's nie sicher sein kann, ob diese auch Echt sind!


    2. Worauf muss ich beim Kauf von Windows 10 Achten?
    (Achtung, dies basiert auf meine Persönlichen Einschätzungen)


    - Ihr solltet Möglichst einen Gewerblichen Anbieter aussuchen, der bietet wenn möglich sogar noch Gewährleistung an.
    - Achtet darauf, dass Bilder vom Produkt zu sehen sind, somit macht sich der Anbieter Seriöser (Sofern vorhanden)


    GANZ WICHTIG!


    - Ihr müsst Unbedingt darauf Achten, dass der Anbieter Windows 10 Ausschließlich mit einen COA Aufkleber Anbietet, Erklärung weiter unten


    2. Braucht man Unbedingt die DVD dazu?


    - Nicht zwingend, da manche schon kein DVD Laufwerk mehr besitzen, Windows 10 kann man auch - gegen Aufpreis - mit USB Stick erwerben.


    - Wer kein DVD Laufwerk mehr besitzt der kann sich mithilfe von MediaCreationTool einen Bootbaren Stick oder DVD erstellen lassen, ihr braucht hier
    keinen Bootbaren Stick erstellen, dass erledigt das Programm von selbst.


    Beachtet bitte, dass eure gesamten Daten verloren gehen, ich übernehme hier keine Haftung, wenn ihr Wichtige Bilder oder Dokumente Löscht!


    - Wer auf die DVD Verzichtet, kann mit unter anderem noch 5-10€ einsparen


    Erklärung COA Aufkleber:


    - Viele Fragen sich bestimmt was ein COA (Microsoft Certificate of Authenticity) Aufkleber, auch Lizenzaufkleber, ist dazu gedacht, um eure Windows Version auf Echtheit Prüfen zu lassen.
    Wenn ihr also keinen COA Aufkleber habt, bzw. keiner im Lieferumfang dabei habt, so könnt ihr zu 99% davon ausgehen, dass die Lizenz gestohlen ist.



    Falls es Fragen gibt, darf man sie gerne Stellen.
    Wenn es natürlich auch Beschwerden gibt, falls ich was falsches geschrieben habe - bin immerhin nicht allwissend, darf man mir auch gerne schreiben,
    werde es dann dementsprechend korrigieren. Danke!


    MfG Talardo :)

    Vielen kennen es und viele hassen es, man bekommt neue Xiaomi Kopfhörer und will diese Prüfen, ob sie auch wirklich Original sind.
    Wer vor Kurzem Probiert haben sollte den BQ zu Scannen, der wird enttäuscht BatGataway 502 erhalten oder die Seite macht einfach nicht's, was schon seit längerem der Fall ist,
    nun haben User von Tech-Port herausgefunden das man dies ganz einfach Umgehen kann, wie erkläre ich euch hier.


    1. Öffnet zuerst die Seite ProxyServer
    2. Öffnet nun den BQ Scanner und Scannt euren Code von den Kopfhörern
    3. Öffnet nun die Seite, die ihr gescannt habt, normal dürfte BadGataway 502 kommen, dies ist weiter unwichtig.
    4. Kopiert den Link von der Zeite
    5. Fügt den Link nun bei ProxyServer ein
    6. Wählt den Proxy 124.88.67.20 aus und klickt dann auf Suche.


    Wenn alles geklappt hat, habt ihr entweder Fakes oder es sieht so aus wie bei mir:





    Ein Dankeschön an Luca Koralewski vom Facebook, er hat den Trick herausgefunden!
    Viel Spaß euch, mit euren Hoffentlich Originalen Xiaomi Kopfhörern! :coolman:


    MfG Talardo!




    Hallo Community,


    ich möchte euch hier einmal einen kleinen Einblick in das Spiel Enderal geben.



    Was ist überhaupt Enderal?
    Enderal ist eine TC (Total Conversion) zu The Elder Scrolls -Skyrim und ist ein Völlig neues Spiel, mit neuen Landschaften, Traditionen und eigener Story.


    Der Entwickler SureAI hat hier ganze 30.000 Stunden daran gearbeitet, also genau genommen gut 5 Jahre, in diesen 5 Jahren hat das Team aus der Engine ein völlig neues Spiel entwickelt, Bäume - Berge und ganze Landschaften wurden hier mit viel Fleiß und liebe Gesetzt und das mit Hand! Das Studio hat hier außerdem Professionelle Hilfe von Synchronsprechern wie David Riedel (2Day Productions) - Andi Krösing (2Day Productions) - Lara Trautmann - Christiane Müller - Tino Kießling - Matthias Ubert - Annina Braunmiller-Jest - Marco Rosenberg.


    Hier mal noch einige Sachen, die die Entwickler noch einbringen bzw. es noch geben soll:
    - Ein Möbel/Housing-System, das dem Spieler die Gestaltung und Ausstattung eigener Häuser ermöglicht soll es auch noch geben, davon ich aber bisher nicht's gesehen habe.
    - Gildenquestreihe - Die goldene Sichel, die Quest soll in Laufe der Zeit noch mit Einzug bekommen.
    - Mehr Barden, bisher ist nur die Frauenstimme vorhanden.
    - Cutscene-System, war bisher nicht Realisierbar, da es die Kosten gesprengt hätte


    Es sollen auch noch Nebenquest's nachgepatcht werden, ich zittiere an dieser stelle SureAI:


    Storymission Jespar: Eine zusätzliche Quest, die sich um einen brisanten Teil Jespars Vergangenheit (Stichwort Silberwolke) dreht und zu Beginn des zweiten Aktes gestartet wird. Selbes Problem wie bei den anderen Quests.


    Storymission Calia: Eine zusätzliche Quest, die nach einem bestimmten Punkt in Calias Charakterstory spielt und sich mit ihrem familiären Hintergrund beschäftigt.


    Storymission Yuslan: Eine zweiteilige, etwas umfangreichere Quest, die das Thema des "Meeres der Eventualitäten" vertieft (verschiedene Realitäten) und dabei Licht auf Yuslan Sha'Rims Vergangenheit wirft. Dreh- und Angelpunkt ist ein magisches Gerät, dass Yuslan seit längerem zu rekonstruieren versucht - Der Weltenwandler, der es seinem Anwender ermöglicht, durch die verschiedene Realitätszweigen des Meeres der Eventualitäten zu reisen. Scheiterte leider ebenfalls daran, dass bis zum Ende der Entwicklung von 5 Quest-Scriptern nur noch zwei übrig waren.


    Questreihe - Chaime: Eine Questreihe, die in Dünenhaim spielt. Beginnend mit einem gewöhnlich wirkenden Mord, trifft der Spieler auf die Serienmörderin Chaime. Eine Quest, die ausschließlich von Chaimes Persönlichkeit gelebt hat. Diese Questreihe fiel ebenfalls in den Verantwortungsbereich des abgesprungenen Teammitglieds.


    Nebenquest - Licht und Schatten: Eine weitere Quest aus der Pulverwüste, die sich um zwei eigentümliche Kinder namens Licht und Schatten und eine Götzenstatue dreht. Makabere/Surreale Atmosphäre, sehr coole Story und zwei Enden. Eine unserer Lieblingsquests gewesen, aber auch hier wieder: Die Zeit.


    Druidenklasse: Das ist zwar schon relativ früh rausgeflogen, aber anfangs waren mehr als "nur" die neun sich momentan im Spiel befindlichen Klassen geplant. Mitunter war ein Druide angedacht, der verschiedene Formen annehmen konnte. Leider auch aufgrund von Zeitmangel gestrichen worden.


    Mehr Synergien:: Simpel, aber wäre cool gewesen: Mehr Synergie-Effekte der Talente untereinander. Leider ebenfalls aus Zeitmangel rausgeflogen. Wäre jedoch gut modbar!



    Worum geht es in Enderal und wo liegt es?
    Enderal hat eine Komplett eigene Story, abseits von Skyrim, es handelt sich hier um eine unkonventionelle Story mit psychologischem und philosophischem Unterbau, in der Story geht es um eine Sache und zwar der "Rote Tod", mehr dazu erläutere ich weiter unten im Story-Abschnitt.
    Enderal ist ein Kontinent im Vyn-Universum und liegt in Nord-Osten Vyn's.



    Mit was für einer Story kann man bei Enderal rechnen?
    Zunächst beginnt der Spieler in einer Idyllischen Landschaft, die von Frieden und Sonne umgeben ist... dies ändert sich Schnell und man befindet sich in einem Alptraum. Aufgewacht, spricht euch jemand an und erfährt, dass man blinder Passagier ist, später findet man euch, werdet niedergeschlagen und man wirft euch Schließlich von Board. Nachdem das Geschieht wacht ihr in einer Art "Traum" wieder auf, ihr seht dort ein Junges Mädchen die euch etwas erzählt und somit fängt der lauf an... Ihr Tappt völlig in Dunkeln und wisst nicht was mit euch geschieht...


    Im Laufe der Story wird euch gesagt das auf Enderal die Krankheit Namens "Der rote Wahnsinn" ausgebrochen ist und man Vorsichtig sein soll, was ist das?
    Der Rote Wahnsinn ist eine Krankheit, auch genannt Arkanistenfieber, vorher Friedliche Menschen neigen nun dazu Grausame Morde zu begehen, selbst an Kindern. Der Rote Wahnsinn bricht mit der Zeit aus, wenn ihr zu viel Magie benutzt, um diesen zu Dämmen gibt es einen Trank namens "Ambrosa" - damit könnt ihr das Arkanistenfieber senken.


    Hier muss man auch Vorsichtig mit der Einnahme von Tränken machen, damit verstärkt ihr nur das Arkanistenfieber, ihr könnt also keine 10.000 Tränke zu euch nehmen, da ihr sonnst den Roten Wahnsinn verfallt und Umkippt.


    Wie sieht die Landschaft aus?
    Nun, dass beantworte ich einfach mit Foto's, diese ist nämlich Atemberaubend!



    Anmerkung: Die Ganzen Details die ihr dort seht, wurde alles mit Hand gesetzt!


    Wie sieht das Skillsystem aus?
    In Skyrim sind eure Fertigkeiten einfach mit der Zeit, je nachdem was ihr wie viel gemacht habt, aufgestiegen. Bei Enderal wird dasselbe Prinzip wie in Nehrim angewandt, hier müsst ihr Bücher Lesen um eure Skills zu Erhöhen, hier wird alles in 3 Sachen Unterteilt:
    - Novize
    - Lehrling
    - Experte
    - Meister


    Von diesem gibt es Bücher, die ihr entweder durch Quest's - Lehrer - Händler oder in Versteckten Ruinen, finden könnt.


    Das Punktesystem ist etwas anders als in Skyrim, bei Skyrim konnte man durch TAB seine Skill-Punkte vergeben, bei Enderal müsst ihr Zunächst den Zauber "Meditation" auswählen und Aktivieren, dieser befördert euch in einen Raum in dem 3 Perks ausgewählt werden können, unterteilt in:


    - Krieger
    - Schurke
    - Magier


    Wie auch schon bei Skyrim könnt ihr hier z.B. eure Schlösser Knacken Fähigkeit oder eure Waffenfertigkeit erhöhen, wie z.B. Einhand verursacht 10% mehr Schaden.


    Wie sieht das Interface aus?
    Das Interface wurde von den Skyrim Mod - SkyUI übernommen und sieht dementsprechend so aus:



    Gibt es auch hier eine Schnellleiste?
    Ja gibt es, wenn man im Interface ist, kann man ganz einfach seine Sachen mit F in seiner Leiste Speichern und sogar Tastenkürzeln von 1-0 Zuweisen.


    Wie ist das Kampfsystem?
    Im Grunde wie in Skyrim, mit den Nachteil das ihr nicht mehr Warten könnt um euch zu Regenerieren, dazu müsst ihr euch Schlafen legen.
    Noch sollte ich hinzufügen das ihr zwar überall hinreisen könnt, aber nicht überall könnt ihr eure Gegner so einfach besiegen!


    Gibt es eine Schnellwahl für Magie und Objekte?
    Ja gibt es, siehe Bild.



    Wie sieht den die Map aus?
    Riesig! Fast so groß wie Skyrim, komplett Zeigen kann und will ich Sie nicht, da ich nicht so viel Spoilern möchte.



    So, ich habe hier einmal fast alles Zusammengetragen, was es über Enderal zu Wissen gibt. Wer noch Fragen hat, der möge bitte einfach Kommentieren. Danke.
    Und hiermit mein Fazit:


    Enderal kann durch seine Atmosphäre - Stimmung und Landschaft das Herz vieler bewegen, auch die Story ist hier Sehr gut geworden und ist schon AAA-Titel würdig, wenn nicht sogar schon um weiten besser als andere. Wer auf Story - Schöne Landschaft und einer Herausforderung sucht, der ist bei Enderal genau richtig. Ich kann dieses Spiel - was völlig Kostenfrei ist - nur empfehlen!
    Wer möchte, kann dem Team auch eine Spende zugute kommen lassen, um diese bei ihren Nächsten Projekten zu Unterstützen!


    Danke für's Lesen und bis zum Nächsten mal!

    Hallo,


    der Talardo ist mal wieder am Start mit ein paar neuen InEars. Wozu neue? Wie der eine oder andere weiß sind mir meine Hybrid... etwas kaputt gegangen... *hust*.
    Nun, soviel zum Thema, da wollte ich einfach mal ein paar Andere Testen und bin auf die KZ (Nein, kein Konzentrationslager...) gestoßen und mir bestellt.



    Bestellvorgang:


    Bestellt habe ich die Kopfhörer über AliExpress für 17,99€ Versandkostenfrei aus dem Direkten KZ-Store. Dauerte von dort bis zu mir 11 Tage und war Gut verpackt.


    Verpackung:
    Verpackung war solide eingepackt, eigentlich wie jedes China-Päckchen - beim Auspacken Springen einen 2 Sachen hervor, Paket von KZ und ein Extra kleines Paket Silikon-Aufsätze.


    Lieferung:
    - KZ InEars
    - Aufsätze Mittel/Klein
    - Extra Aufsätze aus Schaumstoff (Sehr Bequem)



    Bearbeitung:


    Diese ist ganz Solide, nicht so Schön wie die Xiaomi's - aber deutlich besser als die Sony im Selben Preis. Die Kabel sind Durchsichtig und haben jeweils an bestimmten Stellen noch Schützer an den Enden (Komme grad nicht auf den Namen, Sorry)



    Wie man am 3. Foto noch sehen kann sind die Letzten 10cm noch Sogenannte Bügel, die man um das Ohr legen kann, somit hat man einen noch Sichereren Halt am Ohr - gut geeignet für's Laufen.
    Oben habe ich schon beschrieben das man bei der Lieferung noch Schaumstoff-Aufsätze bekommt, diese sind sehr Bequem und drücken auch nicht im Ohr - Sehr gut für welche die Empfindliche Ohren besitzen.


    Nun zum Sound: Der Sound ist Sehr Gut, aber nicht so gut wie die Xiaomi Hybrid - an der Stelle möchte ich Betonen das ich Schwerhörig bin, deshalb ich nicht alles Wahrnehmen kann - dennoch haben die KZ einen Guten und Satten Sound, sowohl der Bass als auch die Stimme wird gut wiedergeben, gehört habe ich bisher Speedmetal - Hardcoremetal - Techno - Dubstep und Normaler Rock. Nach meinem Empfinden sind die Kopfhörer für alle Genre gut geeignet.


    Von mir gibt's dafür eine Kaufempfehlung - würde mir Trotzdem für das Geld lieber die Xiaomi Piston 3 oder die Hybrid kaufen, da diese meist für das Gleiche Geld gibt.


    Falls es Fragen oder Anregungen gibt - Schreibt's einfach in die Kommentare, danke.

    Für's erste mal, ein sehr gutes Review,


    mir fehlt hier noch die Abmaße des Smartphone, ggf. die UI (Benutzeroberfläche, also mit welchem OS es geliefert wird) am besten als Screen - wieviele Apps Vorinstalliert sind, auch als Screen, die Seitlichen Tasten könntest du für's nächste mal noch mit Hervorheben, wenn noch vorhanden den Link vom Händler wo du es gekauft hast.


    Sonnst fällt mir nicht's ein zum Meckern, Sehr Schön geschrieben und Solide - finde das Inhaltsverzeichnis auch sehr gut, hätte ich bei mir mit machen sollen.


    Würde mich mal Interessieren, wie lange der Akku Standhält. :)

    Also ich hab mir das ganze mal Angeschaut, aber so Richtig schlau werde ich bei den Beiden Anschlüssen nicht, muss mich mal da genauer Erkundigen.


    Was NFC mehr oder Weniger Bringt kann ich dir nicht sagen, da mein Xiaomi Anscheinend kein's besitzt, falls doch werde ich hier nochmal Kommentieren zu deiner Frage.

    Ich bin's mal wieder.


    Heute möchte ich euch die Beachgroove Bestbeans Lautsprecher Vorstellen, die vorallem Klanglich und Stilvoll daherkommen.
    Während ich diesen Test hier schreibe, genieße ich den Schönen und Bassvollen Klang der Bestbeans und kann schon Jetzt sagen - Das Geld sind es diese Lautsprecher zu 100% Wert!


    Erstmal zu den Daten:


    Abmessungen (L x H x B) 17,4 x 6,3 x 5,4 Zentimeter
    Gewicht 410 Gramm
    Audio 2x 40-Millimeter-Audiotreiber, 1x Passiv-Membran
    Konnektivität Bluetooth 2.1, Line-In-Buchse, Micro-SD-Speicherkarte, Micro-USB, NFC
    Akku, Laufzeit Lithium-Ionen-Akku, bis zu 12 Stunden
    Lieferumfang Bedienungsanleitung, 1x Micro-USB-Kabel, 1x Line-In-Kabel (3,5 Millimeter Klinke)
    Hersteller und Homepage Bestbeans, www.bestbeans.de
    Preis 52,88 bei One-Telecom.de


    Quelle: Freundlich geklaut bei PC-Welt.


    Vorweg: Diese Lautsprecher könnt ihr Überall mit hinnehmen, diese sind sowohl Staub- als auch Wasser geschützt!


    Ich habe die Bestbeans heute Ausführlich getestet mit verschiedener Musikrichtungen - unter anderem:
    - Metal
    - Rock
    - Techno
    - Speedmetal


    Und die Beachgroove sind für alle getesteten Musikrichtungen geeignet und liefern ein Solides Klangbild.


    Legen wir erst einmal mit den Versand/Verpackung/Preis und Zubehör los:


    Habe mir die Beachgroove Gestern (01.07.2016) um 17 Uhr bestellt und waren Heute den (02.07.2016) da, Versendet wurde noch Gestern 17:30 - bisher meine Schnellste Sendung gewesen - Respekt. Gekauft wurden die Lautsprecher bei One-Telecom.de und bezahlt habe ich dort 52,88€ (2,99€ Versandkosten).


    Die Verpackung: Geliefert wurde es in einem Päckchen was nochmal Extra gesichert war, damit die Verpackung nicht Lose wird, in der Verpackung befand sich Luftpolstersäcke - Rechnung und das Gerät an sich. Für meines Erachtens nach war die Verpackung Ausreichend geschützt, damit auch keine Schäden Entstehen können - am Päckchen war Extra noch ein Vermerk angebracht, dass Lion-Akkus Transportiert werden. Aber wie ich DHL und Co. kenne, wird es denen Herzlich wenig Interessieren.



    Zubehör: Im Lieferumfang befinden sich die Bestbeans - Ladekabel (USB-Typ-B ~ Also Standard Smartphone Anschluss) - 3,5 zu 3,5 Klinkenanschluss.



    Nicht so wie beim Xiaomi, befinden sich beim Beachgroove Folgende Anschlüsse: USB-Anschluss zum Laden vom Smartphone, Micro-SD Slot, AUX Anschluss, USB Typ-B Anschluss und ein 5V In und Output Anschluss. Siehe Foto.



    Oben habt ihr die Laut-Leise und Aus-Einschalter - Recht's daneben eine Art "Unterbrechnung" sofern ich das so Verstehen darf. - Weiter Recht's befindet sich ein NFC Aufdruck, womit ihr mithilfe von NFC eure Musik Abspielen könnt. (Sorry, Foto ist Falsch herum...)



    Speaker sind Verbaut (Wie oben in den Daten bereits beschrieben): 2x 40-Millimeter-Audiotreiber, 1x Passiv-Membran. Auf der Rückseite ist noch die Firma und ein Paar Details Vermerkt.




    Nun das Wichtigste: Der Sound.


    Getestet wurden die Lautsprecher über 5 Stunden - Teilweise am Ladekabel und damit schon die Nächste Info: Die Lautsprecher könnt ihr Während des Musik Hörens einfach Aufladen. Das Aufladen dauert Ungefähr 3,5 Stunden (+-0,5 Stunden)


    Musik kam zum Einsatz:


    - Andrew Stockdale
    - Chuck Berry
    - Demon Hunter
    - Dragon Force
    - Nirvana
    - Rise Against
    - The Sword
    - Volbeat
    - Wolfmother
    - I.welche Techno Musik


    Fazit: Selbst Speedmetal mit Ordentlich Bass-Druck können die Beachgroove bewältigen, Techno Musik sowieso und einfaches Rock bis hin zu Death Metal sind ohne Probleme Abspielbar, Wer 50€ zur Verfügung hat, den lege ich diese Lautsprecher an's Herz - Qualität sowie Verarbeitung ist hier Erstklassig und ein Super Preis/Leistungshit.


    Von mir eine Klare Kaufempfehlung!


    P.s. Demnächst, also Morgen, kommt noch ein Soundtest - dieser wird zwischen 2-3 Minuten Lang gehen oder etwas Länger, da werde ich nochmal die Verschiedenen Musik-Titel Abspielen, damit ihr einen Etwa Ungefähren Eindruck von der Soundqualität habt - wird dann hier drunter Gepostet.


    Falls es Fragen oder Beschwerden gibt, schreibt's wie immer in die Kommentare: Für Verbesserungsvorschläge bin ich auch Gerne Anzusprechen. Vielen Dank für's Lesen, bis zum Nächsten mal!

    Bitte Daniel. :)


    Und Nykac:


    Ja, viele Erwarten von diesem Spiel einfach zu viel Diablo. Das es Diablo Ähnelt, sieht man ja - aber das Spielprinzip ist halt Völlig anders und der Schwierigkeitsgrad mehr oder Weniger fast Brutal - dennoch machbar. Es gab's mal dort und hier mal einen Gegner der gut 5 Stufen Größer war (Meist Boss-Gegner) aber selbst die Erledigt man nach 2x Tot sein, was ich hier etwas Schade finde - Gegner denen man Schaden Zugefügt hat, aber man Zwischendurch Stirbt, bleiben die Gesundheitsbalken so, wie diese sind, diese werden also nicht Aufgefrischt.


    Aber gut, bei manchen Gegner müsste man auch noch gut 2-3 Level und besseres EQ abwarten, damit man überhaupt eine Chance hat - etwas Strategie und Ausweichen mit Maus sollte man auch manchmal, da man sonnst Schnell Down ist.


    Ich bin Inzwischen oben bei Homestead bei der Festung weiter Oben und das Spiel macht mir mehr als Spaß, für Leute die einfach nur Abschalten, ist das Spiel einfach nur zu Empfehlen - Story ist zwar etwas Mager, aber das Hauptaugenmerk ist meiner Meinung nach einfach nur Hack and Slay.

    Die Akkulaufzeit kann ich leider erst Morgen bzw. am Sonntag Testen, möchte das Ganze mal Dauerhaft Anlassen und bei Voller Lautstärke Testen - wobei das nicht Möglich ist, da die Lautstärke über das Smartphone nur geht und die Nachbarn schon bei 95% herummeckern. ^^


    Aber ich versuche mein Bestes, wird natürlich noch Nachgetragen. ;)