Vinsic Terminator P3 20000mAh mit Quick Charge 3.0 Unboxing

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Talardo.

  • Ihr kennt es, ihr seid mitten in der Stadt oder Meilenweit von Zuhause oder von der Steckdose entfernt und der Akku geht gerade Flöten... nunja, oder man vergisst einfach mal sein Smartphone aufzuladen, wie meine Wenigkeit.
    Da habe ich mir gedacht, wieso kaufe ich mir nicht einfach eine Powerbank, für Unterwegs? Mein Akku ist recht groß mit seinen 4850mAh und das Aufladen mit der Powerbank dauert recht lange... also mal geschaut, ob's nicht doch eine Powerbank gibt,
    die sogar eine Schnellladefunktion wie von Qualcomm Quick Charge 3.0, mit sich bringt. Gesagt und getan, habe ich mir letztendlich diese Powerbank gekauft und möchte sie euch nun Vorstellen.


    Hier ist Sie, die Vinsic Terminator P3 20000mAh Powerbank!



    Nun schauen wir uns das gute Stück genauer an.



    Lieferung findet in einer Papschachtel statt und die Bank befindet sich noch in einer Edlen Folie, kennt ihr sicher von den Xiaomi Hybrid Kopfhörer.
    Beilagen sind: USB-Kabel (QC3.0 Fähig) - Kurzanleitung - Hinweise und die Garantie-Karte. Fazit des USB-Kabel's: Ich hab das Extra (Im Bild oben zu sehen) umsonst gekauft.
    Das USB-Kabel misst eine Länge von genau 100cm (1m).


    Die Verarbeitung ist relativ gut, die Vorderseite ist aus Plastik, der Deckel davon aus Aluminium und die Hinterseite ebenfalls aus Plasik, fühlt sich aber sehr Wertig an.




    Anschlüsse:
    USB 2.0 - Für's Normale Laden
    USB 2.0 QC3.0 - Für's Schnelle Laden
    USB Type-C - Für's Laden oder Aufladen
    Micro-USB - Für's Aufladen


    Beim betätigen des Leeren Feldes wird die LED Anzeige angeschaltet, diese gibt euch Auskunft, wieviel Akku die Powerbank noch besitzt.


    Testobjekt:


    Geladen wurde mein Xiaomi Mi Max mit 4850mAh


    Startzeit: 15:45
    Endzeit: 16:15


    Akkustand beim Start: 50%
    Akkustand beim Ende: 76%


    Fazit: Durch Quick Charge 3.0, kann ich mein Smartphone in 30 Minuten 26% Akkuleistung aufladen.
    Damit neigen wir uns auch schon dem Ende zu, einen Fazit gebe ich vorweg ab: Die Powerbank kann durch ihr Design und Akkupower Glänzen, dass aufladen geht erstaunlich schnell und die LED-Anzeige ist auch nicht verkehrt.
    Einziges Manko ist das Gewicht, aber damit haben derzeit alle Powerbank damit zu kämpfen. Nur eine Kaufempfehlung vergebe ich damit noch nicht, da die Powerbank sich erst nach Monaten Vollendet Bewerten lässt.


    Wer sich die Powerbank auch kaufen möchte, darf die sich hier bestellen: Powerbank 20.000mAh (Kein Reflink)



    Kaufempfehlung: Ausstehend.


    Danke für's Lesen, euer Talardo!

    i5 6600k - MSI Z170A Krait Edition - 16GB DDR4 3200Mhz - GTX 1070 EVGA SC

    Einmal editiert, zuletzt von Talardo ()