Home Server

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kumpelchen.

  • Hallo Leute,


    ich möchte mir in meinen Keller einen Server aufbauen. Dieser Server soll nicht überdimensional groß sein, tausende von Euros kosten oder 2 Häuser weiter gehört werden.


    Ich möchte einen Server für daheim aufziehen, weil ich damit experimentieren möchte. Dinge testen, konfigurieren, installieren. Eben alles was man dort so lernen kann als Sys-Admin.

    Gerne würde ich eine Domäne, Exchange, FTP, Webinterface und solche Dinge dort aufspielen. Für max. 10 Geräte soll das ganze verfügbar sein.


    Kann mir jemand einen Rat, Hinweise, Empfehlungen, Preise oder irgendwas dergleichen geben? Ich bin momentan etwas rat- und auch ziellos und weiß nicht in welche Richtung ich gehen kann, sollte und muss. Auch kann ich den Preis aktuell kaum einschätzen. Über jede Hilfe wäre ich also dankbar - da ich mit Servern nicht sehr viel Erfahrung sammeln konnte. Hingegen mit PCs, Modding & Co. schon.


    LG

  • Grundsätzlich lässt sich ein kleiner Server schon mit einem RaspberryPi oder vergeichbarem Einplatinen-Computer aufbauen.


    Wie hoch ist denn das Maximalbudget?