Phanteks Halos Sammelthread

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Chr!s.

  • Phanteks Halos! Großartige Erfindung. Du willst RGB LED Fans ohne dass du auf die "Stille" von deinen Lieblingslüftern verzichten musst? Damit bist du bestens bedient.


    Da die Teile an verschiedenen Lüftern anders wirken, dachte ich, "wieso nicht hier nen Sammelthread erstellen in dem man Bilder/Videos sammelt?"


    Also! Falls ihr im Besitz von Phanteks Halos seid, postet hier euer Bild/Video und schreibt dazu um welche Lüfter es sich handelt!


    Ich hoffe wir können hier wenigstens ein bisschen was sammeln und der Thread geht nicht einfach unter, wir werden sehen ¯\_(ツ)_/¯

  • Mich würden die Halos definitiv in Kombination mit den NB Eloops interessieren

    Eine Freundschaft, eine Liebe, eine Familie
    Ein Pakt bis in die Ewigkeit. Mit Stolz und Rückhalt
    Immer geradeaus voran, in den Sonnenuntergang
    Ein F, ein W, Schluss und Punkt. Wir sind die Deutschrockarmee!

  • Es wurde nach den eLoops mit den Halos gefragt? Hier bitte :D

    Eingestellt sind die bei mir aktuell auf Kaltweiß.
    Wie man sieht, gute Leuchtkraft!


    Im letzten Bild ist zu sehen wie sie an der Seite durchscheinen



    PS: Meine Fresse lässt nen Blitz das Gehäuse dreckig aussehen ^^



  • Super, vielen lieben Dank.

    Ich muss sagen: Ich habe mich gerade entschieden.


    Ist das auch n Phanteks Gehäuse? Oder kann ich für die Halos jede x-beliebige RGB-Steuerung nutzen?

    Ich nutze n Mainboard ohne Aury-Sync & co.

    Eine Freundschaft, eine Liebe, eine Familie
    Ein Pakt bis in die Ewigkeit. Mit Stolz und Rückhalt
    Immer geradeaus voran, in den Sonnenuntergang
    Ein F, ein W, Schluss und Punkt. Wir sind die Deutschrockarmee!

  • Super, vielen lieben Dank.

    Ich muss sagen: Ich habe mich gerade entschieden.


    Ist das auch n Phanteks Gehäuse? Oder kann ich für die Halos jede x-beliebige RGB-Steuerung nutzen?

    Ich nutze n Mainboard ohne Aury-Sync & co.

    Es gibt Adapter um die an den gängigen Onboard RGB Steuerungen zu nutzen. Aber ein Phanteks Case ist natürlich auch keine schlechte Wahl :b

    Morgen sollte ich nochmal Bilder von den Halos an eLoops B12-PS an nem Thermaltake Macho posten können sowie Bilder von den Halos an den Enermax TB Silence.

  • Na ja, mein MB (Asus MAximus IV Extreme) hat noch keine RGB Steuerung. Und mein Case ist auch grad neu, deswegen die Frage :)

    Meine grobe Überlegung war halt eine RGB Steuerung (z.B. NZXT Hue) zu kaufen und darüber dann die Halos zu betreiben.

    Eine Freundschaft, eine Liebe, eine Familie
    Ein Pakt bis in die Ewigkeit. Mit Stolz und Rückhalt
    Immer geradeaus voran, in den Sonnenuntergang
    Ein F, ein W, Schluss und Punkt. Wir sind die Deutschrockarmee!

  • Soweit ich weiß funktionieren die Halos nicht an einer NZXT HUE, die Belegung war da irgendwie anders oder sowas, ich weiß es leider nicht mehr genau.

    Hier mal Bilder von den Halos an den Enermax T.B. Silence 120mm sowie nochmal Bilder der Halos an den eLoop B12-PS. Auf den Bildern sieht es an den Enermax wie ich finde etwas besser aus als dann tatsächlich. Diese teiltransparenten Lüfterblätter vertragen sich wie ich finde nicht gut mit den Halos.

  • Moin,


    Sorry dass ich ein altes Thema ausgrabe.

    Aber ich habe aktuell die Halos und e-loop B12-PS bei mir liegen.


    Problem: wenn ich die verschraube, schon relativ locker , schleifen die eLoops am Halo. Hattest du das Problem auch?

  • m3x3,5mm am Radi , dann habe ich das schleifen bemerkt und habe es außerhalb vom Gehäuse getestet , der äußere Ring der e-Loops schleift am Led-Band der Halos. Sobald ich die Schrauben ein wenig anziehe , was immer noch viel zu locker für eine endgültige Installation ist, passiert das.

    Ich glaub ich muss kleine unterlegscheiben als Abstandshalter nutzen, dachte nur dir wäre so etwas auch passiert, konnte auf den Bildern nicht genau erkennen ob du auch Abstandshalter benutzen musstest.

    Einmal editiert, zuletzt von Chr!s ()