Beiträge von HardlyToxic

    Ich hatte mein Glück schon mal im englischen Sinusbotforum versucht, jedoch ohne Erfolg. Hier der entsprechende Post - hoffe Engllisch ist kein Problem.
    Anmerkung: Ich habe die Problematik seitdem ruhen gelassen, also auch keine Updates mehr ausgeführt.


    Ja sicher hab ich das, jedoch fällt mir das als Laie recht schwer. Einfach weil ich mit so gut wie keinem Begriff etwas anfangen kann, bzw nicht weiß wie relevant was davon ist.
    Ich meine bei Prozessoren ist ja auch nicht alleine die Taktung relevant, ich hoffe du verstehst was ich meine.


    Was deine Empfehlung zu Sony angeht, es sollte wie gesagt keine Kaufberatung sein sondern eher eine allg. Frage. Im Repertoire von Sony hab ich nämlich für vergleichbares Geld keine mit bis zu 4k gefunden, deswegen die obigen zwei Modelle. Ich tu mir nur wie gesagt bei den Unterschieden schwer.

    Heyho!


    Es ist weniger eine Kaufberatung als eine allgemeine Nachfrage; Wo liegt der Unterschied zwischen den ganzen hier genannten G70 & G81 Modellen?
    Kenne mich mit Kameras nicht wirklich aus, also was ich auf den ersten Blick sehe ist der preisliche Unterschied...


    Und die nächste Frage für mich wäre, wo liegt der Unterschied zwischen den beiden Serien, welche Vorteile hat welche Serie (, wenn man das so allgemein sagen kann).


    Grüße

    Das Ding ist, ich habe noch so ein BT-Empfänger rumliegen und hätte den dann einfach permanent an der Steckdose steckengelassen um dem von dir genannten Problem vorzubeugen.


    Wie schaut es denn mit dem klanglichen Unterschied zwischen den Edifiern aus?

    Hey Leute,
    da mein Beitrag in Facebook leider nicht die erhoffte Hilfe gebracht hat versuche ich es hier nochmal.
    (Beitrag einfach nur kopiert - hier noch der Link https://www.facebook.com/group…rmalink/1373398352699718/)

    Gesucht wird im ein Laptop für 3D Anwendungen wie CAD o.ä., allerdings soll er gleichermaßen auch zum spielen taugen.


    Die restlichen Rahmenbedingungen stehen ja oben was Preis & Festplatte(-n) angeht.

    Naja erstmal auf seine Antwort warten, habe mich ein bisschen umgeschaut. Bevor ich allerdings irgendwas vorschlage, wäre mehr Eingrenzung gut :)


    @Nykac Ich glaube sein Vorteil liegt darin, dass er auch gebrauchte Laptops nehmen würde, da findet man schon welche mit einem NP für über 1500€ gebraucht für ca. die Hälfte.

    Ohne deine Erwartungen dämpfen zu wollen, dir ist hoffentlich klar, dass die Grafik beim Laptop dem Desktop pc unterlegen sein wird(nehme ich mal an, je nach dem was für einen Desktop pc du hast).
    Prinzipiell sind einige der Spiele mit 4 Kernen meist besser bedient als mit 2. Und auch bei GTA weiß ich sicher, dass man je nach Grafiksettings mal schnell über 2GB VRAM liegt.
    Auch interessant wäre noch die Größe, soll er mit in den Zug (-> 17" sind z.b. zu groß für die Tasche) oder wie schaut es da aus?


    Direkt ein spezielles Notebook kann ich dir leider nicht nennen, falls du allerdings selbst noch weiter schauen möchtest, kannst du dich an folgenden Daten orientieren:
    - GPU 2GB VRAM +
    - 8 GB RAM
    - 4 Kerne oder leistungsstarken 2 Kerner

    Ein Austauschgerät ermöglicht es mir jetzt 1 Lanport und die WLAN Funktion zu nutzen. Ein 3tes Gerät ist auf dem Weg, die netten Mitarbeiter meinen, dass es Abhilfe schaffen soll, ich bin mir da aber nicht so sicher.

    Hallo liebe Tech-Port Freunde!


    (Vorab Info: Der Speedport W724 hat 4 Lanports)


    Mein Problem ist, ich kann immer nur 1 Port meines Speedportes nutzen oder die WLAN-Funktion. Mit einer Ausnahme, Lan und Wlan am selben Endgerät geht auch. Über WLAN funktionieren manchmal auch mehrere Geräte, jedoch nicht immer(kein erkennbares Muster für mich). Sobald ich einen zweiten PC via Lan am Speedport anschließe, hat keiner der beiden angeschlossenen PCs mehr Internet. Ich komme erst wieder ins Internet, wenn ich die WLAN-Funktion deaktiviere und nur noch 1 Lankabel im Speedport stecken habe.


    Meine Vermutung war ein Gerätedefekt, habe mich also um ein Austauschgerät bemüht und dieses heute früh angeschlossen. Allerdings besteht das Problem weiterhin... .
    Die Windows Problembehandlung spuckt mir dann meistens den Tipp aus ich solle doch den Router für einige Zeit vom Strom trennen und neu anschließen - hilft nicht. Auch kommen manchmal DNS Fehlermeldungen, die DNS Server im Speedport kann man jedoch nicht bearbeiten, die sind also festgelegt. Sie manuell ändern am PC hilft auch nicht weiter.


    Weitere Infos zum Router:
    - DHCP aktiviert
    - Gültigkeitsdauer der Adressen 1 Tag
    - Adressbereich: 192.168.2.50 bis 192.168.2.199
    - Lokale IPv6-Adresse nicht aktiviert



    Hat evtl. jemand von euch eine Idee wo der Fehler liegen könnte? Durch den neuen Speedport und die weiterhin bestehenden Probleme nehme ich an, dass der Fehler bei mir liegt und nicht seitens der T-com, da wäre es schön sich die Kosten für einen Technikereinsatz zu sparen :D

    Ich meine solche Einträge können durch Spielekonsolen o.ä. oder auch Portfreigaben auftreten, schließe mich Daniel jedoch an.
    Schaut bei meinem Router nicht anders auch(anderer Router und Anbieter).


    Es ist möglich, dass dein vorheriger Router sie dir nur nicht angezeigt hat, sie aber dennoch da waren. :)

    Was das Zusammenbauen angeht, wenn du es sorgfältig machst und dich vorher informierst schaffst du das sicher. Ein Freund von mir hat sich nach langen Gesprächen gegen einen FertigPC entschieden, und ich habe ihm dann angeboten den PC zsm zu bauen. Kaum als er die Teile hatte und viele YT Videos stand das Ding jedoch schon, bevor ich bei ihm sein konnte. :D
    Also ich denke du kannst dir die 30€ sparen.


    Was Kabelmanagement angeht ist es gar nicht mal so wichtig, eseiden du setzt etwas auf die Optik.
    Cable Management - Does it impact cooling performance? At all?...