Pc Kauf mit oder ohne G-Karte

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Shorti.

  • Hallo Community,


    ich stehe vor folgendem Problem:


    Mein Rechner zu alt, neu muss ran.


    habe in dem alten eine GTX 960, cpu i5 2500 4 Core, 8GB Ram, keine SSD.

    Frame Probleme bei z.B. PUBG bin da unter 30 und stellenweise lädt er auch die Texturen nicht schnell genug.


    Nun die Frage reicht es wenn ich mir alle Komponenten kaufen ohne G-Karte und die GTX 960 weiter nutze oder sollte ich lieber gleich in eine GTX 1080 investieren. Mein Bruder hat auch die GTX 960 und da läuft es recht gut, (CPU I5 6600 16gb Ram SSD)


    Wenn die GTX 960 noch reicht erstmal würde ich lieber in einen 244 hz Monitor investieren als die ca. 650 € in die GTX 1080.


    Leider weiß´ich nicht wie sich meine GTX 960 mit der neuen CPU verhält ob das aktuell ausreichend ist. (neue CPU soll ein Intel Core i7-7700K (4x 4.20 GHz, 8MB L3 Cache, 65W) werden mit 16 gb Ram + entsprechenden Rest)


    Optik und Lautstärke ist mir egal.



    MfG

    Klatuu

    Einmal editiert, zuletzt von Klatuu ()

  • Du meinst 144Hz oder? Oder doch 240Hz?

    Wenn Du entweder neue Grafikkarte oder 144Hz-Monitor entscheiden musst, dann kannst Du mit beiden Varianten nicht richtig mit 144Hz zocken.


    Ohne den Monitor gehts nicht, und mit dem Monitor gehts zwar in manchen Games, aber nur mit relativ schlechter Grafik.

    Ne 960 ist ja ungefähr vergleichbar mit einer 1050Ti.

    Da gibt es Leute, die damit z.B. Doom oder Overwatch auf 144Hz zocken. Man muss dafür halt fast alle Grafikeinstellungen auf low setzen.

    Wie gut die Grafik von PUBG im Verlgeich dazu programmiert ist, weiss ich leider ned, evtl weiss da jemand hier mehr.


    Läuft wohl darauf raus: Gute Grafik und 60fps (Monitor) oder schlechte Grafik und 144fps.


    Ich würde den Kauf mehrstufig machen:

    Erstmal den Rechner ohne Graka bestellen und das dann mit der 960 un Deinem alten Monitor ausprobieren.

    Wie die Grafik dann bei 144fps aussieht (oder wieviel fps Du bei schlechtesten Einstellungen in PUBG schaffst)

    und wie bei max Einstellungen (entsprechend ner 1080) kannst Du ja mit Deinem alten Monitor und der 960 erstmal gut ausprobieren

    Auch wenn der Screen Dir die 144 Frames nicht darstellen kann und die 960 bei der guten Grafik unterirdische fps hat.

    Aber für eine Beurteilung ist das völlig i.O.

    Und dann kannst entscheiden, ob Du Dir lieber eine Graka oder einen Monitor nachholst.


    Insg. würde ich an Deiner Stelle (knappe Kohle) glaub zuerst den Monitor holen. Man muss bei der Grafik dafür aber relativ leidensfähig sein,

    aber der Monitor hat nen geringeren Preisverfall, auch weil gg Ende des Jahres wohl von beiden Herstellern neue GPUs rauskommen sollen.

    Und Du könntest auf jeden Fall mit mehr Frames zocken. Auch wenns in manchen Games nicht volle 144 werden.


    Zusätzlich würde ich mir an Deiner Stelle auch cen AMD Ryzen 1700 anschauen. Der is günstiger und auf Dauer besser als der 7700K.

    Oder gleich nen 1700X, der is im Preis auch noch vergleichbar.

    Auch wenn der Intel kurzfristig in vielen Spielen wegen dem höheren Takt trotz halb so viel Kernen noch leicht vorn liegt.

    Und schau Dir mal die anderen Threads im Kapitel Kaufberatung an. Da haben wir schon viel zum Thema diskutiert. Da kannst einiges rauslesen.


    Ne weitere Möglichkeit wäre, mal Dein Budget zu posten. Evtl gibts ja ne Möglichkeit alles hinzukriegen.

  • Danke für deine Antwort,


    es ist nicht so das es an "Knapper Kohle" liegt ich bin nur der Meinung, dass 650€ dennoch einiges an Geld ist. Als das ich da nicht so viel mehr Leistung raus bekomme, also Preis/Leistung.


    Aber ja ich denke ich werde erstmal ohne Karte und ohne Monitor anfangen und dann mal sehen was da an fps steht.


    MfG

    Klatuu


    P.S.

    bin gerne noch für weitere Kommentare zu haben.

  • Evtl hältst Du ja so lange durch, bis in paar Monaten die 2070 rauskommt.

    Die soll deutlich billiger sein als ne 1080, wird aber ähnliches Leistungsniveau haben. Oder was ähnliches von AMD.

    Und falls Du bei Deinem Monitor nur 1920 x 1080 nehmen solltest, reicht auch die 1070 ewig aus.