Windows 10 und das Problem mit USB Tethering oder ein ereignisreicher Abend mit Windows 10

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Milchmann.

  • So nach langer Abwesenheit melde ich mich auch mal wieder mit einer kleinen Hilfestellung für euch.


    Gleich vorab, wer keine Lust hat sich meine Lebensgeschichte reinzuziehen kann runterscrollen bis zu den Bildchen :)


    Ich hatte mir vor etwa 4 Wochen ein neues Smartphone bestellt, ein Blackview BV 6000 mein erstes Outdoor-Smartphone.


    So nun sitze ich gestern vor meinem PC und wollte per Twitch ein Livestream für unseren Tech-Port Gaming Channel machen. Da ich zwar in der Stadt wohne, aber noch kein ordentliches Internet habe (16k Leitung) dachte ich mir, "naja dann muss halt das LTE Netz herhalten. Hier schaffe ich immerhin 50k down und 25k Up. Datenvolumen war auch kein Problem da die "nette" Firma Vodafone mir ja 100 GB für einen Monat schenkt.


    Also stöpselte ich mein Handy an meinen PC und hatte das erste Treiberproblem. Handy wird nicht erkannt! Lösungen aus dem Netz probiert, nix passiert immer die Fehlermeldung "das System konnte die angegebene Datei nicht finden". Und so begann ein ereignisreicher Abend voller spannender Windows Bugs :D


    Als ich nach etlichen Minuten feststellte dass das Problem nicht bei Android sondern bei Windows selber liegt, führte ich einen gewagten Test durch. Ich war so dumm und deinstallierte testweise mal einen funktionierenden Treiber und da ich dafür nicht nen USB Port oder sonstiges nehmen wollte, dachte ich mir es wäre klug den Netzwerkadapter zu deinstallieren. Naja was soll ich sagen, angesichts der Tatsache das wohl ein Problem mit der Treiberdatenbank unter Windows vorlag konnte ich den Treiber nicht mehr installieren. Aber zum Glück hatte ich ja in meinen Software-Messi-Lager noch einen Windows 10 ISO mit der ich ein Inplace-Upgrade durchführen konnte, danach waren sowohl meine Treiber wieder da und auch das Handy konnte ich endlich installieren.


    Lange Rede, kurzer Sinn


    Wenn ihr keine Treiber mehr installieren könnt und immer die Fehlermeldung auftaucht "Das System konnte die angegebene Datei nicht finden" führt ein Inplace-Upgrade durch so könnt ihr auch eure Programme und Einstellungen erhalten.


    Wie ein Inplace Upgrade geht?


    Hier eine Anleitung von Deskmodder die mir sehr geholfen hat: Windows 10 reparieren



    Jetzt denkt ihr euch bestimmt "Hier geht es doch um USB Tethering was labert der Typ denn so lang rum", keine Angst dazu kommen wir jetzt.



    Nachdem das ganze oben genannte behoben war, war es etwa 2 Uhr Nachts, also dachte ich noch schnell probieren ob USB Tethering funktioniert und dann ab ins Bett. Also in den Android-Einstellungen USB Tethering angeklickt, Ton am PC gehört und mich gefreut. Als ich mich dann meinem Bildschirm zuwandte war diese Freude aber ganz schnell verflogen. Ich klickte auf mein Startmenü -> nichts regt sich, Systemsteuerung-> Fehlanzeige usw. Da dachte ich na gut das System war jetzt 12 Stunden ununterbrochen an, da ist bestimmt mal ein Neustart nötig. Nach dem Neustart war alles noch genauso hakelig wie davor, ja sogar der Taskmanager hatte den Dienst quittiert. Als sich bei mir Angst breit machte das ich mein System neu installieren muss, steckte ich das Handy ab und siehe da es war wieder alles ok. Also verteufelte ich, wie soll es auch anders sein, erstmal wieder das Smartphone.


    Ja bis ich in die Ereignisanzeige von Windows guckte und da einen Treiber Konflikt für das USB-Tethering feststellte. Die Fehlermeldung lautete "Das installierte Gerät kann nicht migriert werden". Google angeschmissen, Fehlermeldung eingehackt und siehe da nichts zu meinen Problem was in Verbindung mit USB-Tethering steht. Also beschloss ich euch diese Geschichte zu schreiben wenn ich das Problem gelöst habe, da ich vorher von einem Kollegen gehört hatte das er das Problem unter Windows 10 mit seinem Samsung Handy auch hat.



    So und nun kommen wir zur



    Lösung:



    Bevor ihr jetzt mit der unten genannten Lösung anangt, macht vorher mit mal ein Windowsupdate bei einem ähnlichen Sytem konnte ich den Fehler so beheben.





    Windows 10 installiert standardmäßig für USB Tethering den Treiber "Remote NDIS based Internet Sharing Device" und genau dieser Treiber führt zu Problemen.


    So der Rest kommt jetzt als kleine Bildabfolge da das einfacher ist.

    Bitte führt die Schritte genau so durch..


    tech-port.de/wcf/attachment/669/
    Geht im "Geräte-Manager" Rechtsklick auf den Remote NDIS based Internet Sharing Device Treiber und klickt Treibersoftware aktualisieren.










    Hier wählt ihr den markierten mit Doppelklick aus. Dieser wird installiert und das System sowie das USB-Tethering funktionieren einwandfrei.



    Falls noch Fragen sind ich stehe gerne zur Verfügung.


    Euer


    Christian


    Kleiner Nachbrennner; Wie ich oben schon erwähnt hatte, hatte ich das Problem auch auf einem anderen System hier genügte es ein Windows Update zu machen und USB-Tethering funktionierte mit dem Standardtreiber.



    Windows nutzen ist wie U-Boot fahren. Machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an..

  • Oh das hab ich wohl übersehen, danke dir

    Windows nutzen ist wie U-Boot fahren. Machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an..