Custom WaKü fürs kleine Geld

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von gander.

  • Guten Nachmittag..


    Keine Ahnung ob das hier das richtige Forum dazu ist, erscheint mir am treffendsten :D


    Ich habe nun Geld zur Verfügung und würde gern ein bisschen was aus meinem PC machen :1f914:


    Habe einen 6700k & eine 980ti welche gekühlt werden wollen.


    Derzeit ist auf dem CPU eine krüppelige 120mm aio drauf.


    Die CPU möchte ich Wasserkühlen und nach Möglichkeit die graka auch.


    Preislich wäre es schön wenn ich mit gehäuse unter 500€ bleiben würde.


    Das ganze soll zu rein optischen Zwecken dienen und es wird nicht enthusiastisch übertaktet werden. Hard Tubes wären ganz schön. Alles im blauen Stil.


    Möglichst günstig und Wartungsleicht :1f917:


    Lg :1f607:

    Real Life ist was für Versager, die ingame nichts erreichen.

  • Du hast ja Ansprüche, optisch toll, günstig und wartungsarm :1f605:


    1. Ne Custom Wasserkühlung sollte jährlich gespült bzw. gereinigt und gewartet werden. Sonst sackt irgend wann die Kühlleistung zusammen weil Sachen verstopfen. Das solltest du dir also schon mal überlegen. Willst du den Aufwand betreiben, ein mal im Jahr die Kiste zu leeren, zu reinigen und wieder zu befüllen?


    2. Hardtubing ist (neben Glas) die aufwändigste Art der Custom Wasserkühlung und benötigt a. ein geschicktes Händchen, b. präzises arbeiten, c. mehr Geld da du Zusatzmaterial und teurere Fittinge brauchst. Und als Zusatzpunkt d. sie ist heikler da die Fittinge nicht so gut halten wie bei Schläuchen.
    Für Hardtubing brauchst du im Minimum: Eine Heissluftpistole, ein Silikoninlay (dass zu deinem Schlauchinnendurchmesser passt), Eine Säge oder Rohrschneider, Schleifpapier oder Entgratet (Biegewerkzeug optional).


    Um dir eine Idee zu geben, was man da so machen kann, hier mal einen Vorschlag für einen Custom Loop mit softtubing:
    http://www.aquatuning.de/AtsdC…f40949920767512f29edf6fdb


    Dir wird auffallen, dass es mehr Fittinge hat als du brauchst. Ich habe noch einige 45° und 90° Winkel mit rein gepackt. Am Ende ist man plötzlich froh man hat sowas dabei. Auch gehe ich in der Konfig davon aus, dass du platz für 2x240mm Radiatoren hast bzw. habe ich einfach mal zwei rein gepackt damit der Preis ungefähr stimmt. Für genaueres bräuchte ich zu wissen, was für ein Case du hast. Das gleiche gilt für die 980ti. Da musst du schauen, dass du einen Kühler für genau dein Modell nimmst, ausser es ist die Referenzplatine.


    Für eine möglichst langlebige Lösung, solltest du keine bunten Wasserzusätze verwenden, sondern einfach einen Korrosions und Bio hemmer. Sowas hier:
    http://www.aquatuning.de/wasse…y-aquatuning-1000ml?c=371
    Damit wird Korrosion weitestgehend vorgebeugt und es entsteht auch kein Leben im Kreislauf.
    Natürlich kannst du Farbe nehmen, das belastet aber halt das System mehr. Ganz heikel ist Pastel aller Art. Das kann gut gehen, kann dir aber auch das ganze System verstopfen.

  • Hallo Phil,
    Vielen Dank für deine Antwort !
    Ich habe versucht zu verdeutlichen, das es MÖGLICHST so sein soll. Möchte ein Mittel finden.
    Klar steckt Arbeit in einer WaKü und 1 mal im Jahr ist ja nichts.
    Deine Konfig übersteigt mein Budget leider maßlos.. Da ist ja nicht einmal ein case bei und ich habe nur ein CM Storm Stryker. Das Case kommt aber nicht weiter in frage, da es absolut mangelhaft verarbeitet ist und auch wenig Platz für WaKü hat. Deswegen sollen bei den 500€ auch ein case drin sein. Zur Not gehe ich eben nur auf CPU.


    Was nicht machbar ist halt nicht machbar :263a:


    Lg

    Real Life ist was für Versager, die ingame nichts erreichen.

    Einmal editiert, zuletzt von Daniel Luyckx ()

  • wenn du teile brauchst, kannst dich gerne bei mit melden, hab noch pumpe, agb, CPU-Kühler und fittinge ohne ende da
    Phill hat das schon recht gut geschrieben, mit einem Manko
    Die Masterclkeer Schläuche sind kacke
    Wenn du transparente willst, nehm Tygon Schläuche, die lassen keine Weichmacher usw raus, wie es die Mastercleer machen.
    Wenn du schwarzen schlauch willst, nehm Norpene
    Die sind beide zwar relativ teuer, aber wenn du einmal die Weichmacher im System hast und rausspülen musst, weißt du warum....
    Ich musste 2 Tage alles spülen und reinigen, bis ich den Dreck überall raus hatte.
    Bei mir waren es die gleichem Mastercleer Schläuche, nur dass meine ges ca 10m lang waren, wegen dem ext. Radi


    Was zwar heute kaum noch vor kommt, aber worauf man ein wenig achten sollte, ist dass man kein ALU im Kreislauf hat. Auf Kupfer kannst du nicht verzichten, weil nahezu jeder Kühler und fast alle fittinge aus CU sind.
    Solltest du nur CU haben, kannst du eigentlich auch auf Zusätze verzichten, da die nur den Wärmeübergang verschlechtern und Ablagerungen hervorruffen können.
    Auch das habe ich leider schmerzlichst erfahren müssen.


    Neue Radiatoren, solltest du mit der Cilit Bang methode reinigen, um die ganzen Produltionsrückstände raus zu bekommen, das ist echt teilweise erschreckend, was da raus kommt.


    Was du bei der Lautstärke des Systems beachten solltest, je dünner die Radis sind, umso leisere und auch schwächere lüfter kannst du verwenden.
    wenn du dicke (6cm z.b.) nimmst, brauchst du relativ starke lüfter mit einem hohen statischen druck um da auch genügend luft durchzubekommen.
    Ich persönlich würde wenn du ein entsprechend großes case nimmst, lieber 2x 360mm nehmen. Dann aber in 3cm dicke.
    12cm Lüfter sind 14cm auch vorzuziehen, da die Auswahl einfach um sonnensysteme größer ist und du dann nicht so eingeschränkt bist bei der auswahl. Eloops sind bei schlanken radis eine tolle wahl


    Was sich lautsärketechnisch immer gut macht ist eine richtige Regelung der Lüfter. Hast du keine, musst du die Lüfter immer auf einer fixen Drehzahl laufen lassen, was ja nicht immer notwendig ist und auch nur unnötig viel lärm produziert.
    Ich habe bisher immer eine Aquaero von Aquacomputer verbaut. die 5lt bekommst du gebraucht shcon hintergergeschmissen. In verbindung mit einem Fühler im Wasser, kannst du dann richitg shcön einstellen, wie sich die Lüfter verhalten, bei welcher Spannung sie loslaufen und bei welcher spannung sie dann vor sich hin dümpeln und ab welcher Temperatur sie dann anfangen höher zu drehen.
    Ist kein muss, aber ich für mein Teil brauch extrem leise rechner und würde bei einer Wakü darauf nichtmehr verzichten wollen

    I7-4790k mit Dark Rock 3; GA-Z97X-UD5H-BK; Crucial 2x 8Gb; 250Gb EVo 850; 250Gb MX-200; EVGA GTX 1070 SC;


    <3 Gladen zero pro 3 wege vollaktiv, 2xGladen sql 12 extreme; Mosconi 6to8 DSP; Mosconi Zero1 SUB; Mosconi Zero3 TMT; Mosconi Zero4 HT+MT <3

  • Hi Daniel


    Naja, Masslos. Du hast n Budget von 500€ vor gegeben, da bin ich gerade mal mit ca. 60€ drüber. ;) Das Gehäuse hab ich überlesen.


    Warenkorb - Hardware, Notebooks & Software von


    Hab immer noch keinen Plan was für ne 980ti du hast aber joah. Sollte Preislich hin kommen. Ich weiss halt nicht ob es nicht klüger wäre, du würdest auf das Konto noch etwas ein zahlen und dann deine Wunsch Wakü bauen. Mit 500€ ist es halt noch ein Kompromiss an jeder Ecke. Nur die CPU da ein zu binden ist irgendwie witzlos, da diese sich wesentlich einfacher ruig stellen lässt als ne GPU. Zudem finde ich dass es komisch aus schaut, wenn nur die CPU unter nem Custom Loop ist. Irgend wie unfertig.
    ;)

  • Komisch, ich hab bislang mit PETG gearbeitet, daher kein Plan von Schläuchen, nur wird überall zu Mastercleer geraten, weil die nicht stumpf werden. Aber gut wenn du bessere kennst :)


    Auf einen Korrosions und Bio Schutz würd ich trotzdem nicht verzichten. Auch wenn alle Kühlkörper Kupfer sind, so hast du noch die ganzen Fittinge etc. die Kontakt zum Wasser haben. Auch das Bio zeug sollte abgetötet werden. Daher sicher ist sicher und etwas Schutzmittel rein. Solange das kein buntes Zeug ist sondern ein Konzentrat, sollte das auch nicht so ein Problem mit Verstopfen sein.

  • also bei mir war das wirklich extrem, hatte das ip protect drin und die wurden nach ca 3 monaten matt und haben bereits weichmacher rausgelassen.


    Als ich mcih zum thema norpene und tygon etwas informiert hatte, habe ich öfters gelesen, dass es wohl mit maserkleer teilweise probleme geben soll. vielleicht ist das chargenabhängig


    die qd3 oder qd4 ich merk mir das immer net schnellkupplungen, wurden durch das ip protect total fest, eine konnte ich nicht mehr retten.


    klar gibt es leute die des zeug zusammenschustern, 5 jahre nix dran machen und alles läuft.
    Ich hab leider genau das gegenteil erlebt, habe echt versucht auf alles zu achten und hatte laufend irgendeinen kack.
    bei frauchen hatten wir vor kurzen trotz korri und bio schutz nen leichten biofilm drin, ka wie der entstehen konnte

    I7-4790k mit Dark Rock 3; GA-Z97X-UD5H-BK; Crucial 2x 8Gb; 250Gb EVo 850; 250Gb MX-200; EVGA GTX 1070 SC;


    <3 Gladen zero pro 3 wege vollaktiv, 2xGladen sql 12 extreme; Mosconi 6to8 DSP; Mosconi Zero1 SUB; Mosconi Zero3 TMT; Mosconi Zero4 HT+MT <3

  • So Ahoi Matrosen,


    Vielen Dank für deinen Ausführlichen Text erst einmal gander.


    Ich würde gern einfach den ganzen Loop Blau machen. Denke mal das Blaue Schläuche dann ihren Dienst tun.
    Gebraucht kaufen kommt wenig in frage. Da habe ich ehrlich gesagt derzeit keine Lust zu.
    Für eine Lüftersteuerung bin ich prinzipiell auch zu haben, werde die aber nie anfassen. Wenn es Optisch gut was her macht und nicht all zu Teuer ist kann man darüber überlegen. Lieber wäre mir natürlich das das System sich selbst regelt.


    Ich habe eine EVGA GTX 980TI SC Phil. Wenn du das Gehäuse dazu rechnest, dann nenne ich das Maßlos, ist ja auch keine Anschuldigung. Habe gerade mal drüber nachgedacht und ich denke du wirst schon recht haben. Dann muss ich wohl noch einige Monate sparen :P
    Nächsten Monat wird es dann vielleicht etwas. Ist trotzdem insgesamt leider über dem Doppelten meiner Vorstellung.. Aber was zahlt man nicht alles.


    Ich hätte auch gern ein gutes Gehäuse, welches vor allem eine HDD gut dämmen kann. Das ist mit dem CM Storm Stryker schrecklich ohne Kopfhörer.


    LG

    Real Life ist was für Versager, die ingame nichts erreichen.

  • Wasserkühlung ist halt n Enthusiasten Ding. Du wirst auch kaum drum herum kommen, dich in das ganze ein zu lesen und dir das Wissen selber an zu eignen. Es gibt einfach zu viele unbekannte, als dass dir das einfach jemand zusammen stellen kann und gut ist. Zudem musst dus auch noch selber bauen, befüllen und warten.


    Ging mir genau gleich. Wissen fast = 0. Musst mich auch durch lesen und kann jetzt halt mit reden. Aber der Einstieg finde ich echt hart in das ganze Custom Wakü Zeug.

  • Hallo,
    Okay danke.
    Dann überlege ich es mir noch einmal und spare noch etwas.
    Wenn ich die zeit finde kann ich ja noch einmal sehen :P


    Lg

    Real Life ist was für Versager, die ingame nichts erreichen.

  • wenn ich überlege, wie ich damals mit wakü angefangen habe... erst nur cpu, dann gpu dazu. dann war es mir zu laut noch nen radi dazu, dann noch ne aquaero schönere fittinge und bla bla bla
    bei aquatuning für 1000€ einzukaufen ist da kein thema und wenn du alles auspackst, ärgerst dich trotzdem, dass du was vergessen hast....
    wie phil sagte, es ist was für enthusiasten, da sollte das geld die zweite geige spielen....


    ein schön aufgebauter loop schaut aber auch sowas von mega geil aus und wenn man dann bilder im netz sieht, fühlt man sich teils dann auch genötigt, bei sich was umzubauen, weil man es nciht so shcön gebaut hat... so war es zumindest bei mir

    I7-4790k mit Dark Rock 3; GA-Z97X-UD5H-BK; Crucial 2x 8Gb; 250Gb EVo 850; 250Gb MX-200; EVGA GTX 1070 SC;


    <3 Gladen zero pro 3 wege vollaktiv, 2xGladen sql 12 extreme; Mosconi 6to8 DSP; Mosconi Zero1 SUB; Mosconi Zero3 TMT; Mosconi Zero4 HT+MT <3

  • ein schön aufgebauter loop schaut aber auch sowas von mega geil aus und wenn man dann bilder im netz sieht, fühlt man sich teils dann auch genötigt, bei sich was umzubauen, weil man es nciht so shcön gebaut hat... so war es zumindest bei mir

    War bei mir auch so. Obwohl es der erste Loop seit ca. 15 Jahren war, wollt ich unbedingt was geiles haben wie man es halt im Netz sieht. Daher direkt auf Hardtube gegangen. Viel gelesen und viel investiert. Etwa 4 mal nachbestellt etc. Andere kaufen sich vermutlich nen ganzen Gaming Rechner für das Geld was bei mir alleine für die Wakü drauf gegangen ist. :-/

  • dito

    I7-4790k mit Dark Rock 3; GA-Z97X-UD5H-BK; Crucial 2x 8Gb; 250Gb EVo 850; 250Gb MX-200; EVGA GTX 1070 SC;


    <3 Gladen zero pro 3 wege vollaktiv, 2xGladen sql 12 extreme; Mosconi 6to8 DSP; Mosconi Zero1 SUB; Mosconi Zero3 TMT; Mosconi Zero4 HT+MT <3