Videoschnitt Pc für 4000-5000 Euro?

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alex2601.

  • Suche einen professionellenen Rechner für Videoschnit darauf soll 4k Material von einer Red Epic Dragon kamera geschnitten werden.
    Ich weiß nur das man eine sehr Starke Cpu viel Ram Ssd Power und ein Nvidea Karte mit vielen Cuda Cores braucht.
    Habe davor immer Pcs meiner Firma gestellt bekommen aber bin jetzt selbstständig.

  • Hallo Red4k,


    wichtig ist es zu wissen mit welcher Software du arbeitest! Denn so manche Software arbeitet mit bestimmten Karten besser :)
    Hardware vorhanden? Welche Anforderungen stellst du an deinen Massenspeicher?

  • avid media composer Adobe Premiere pro und davinci resolve sind meine Programme. Keine Hardware vorhanden.
    An Massenspeicher brauche ich nicht viel da ich mir einen Daten Server einrichte.
    Also so ne 1tb ssd wäre gut für Programme und Windows aber die ganz großen Datein kommen auf den Server.

    Einmal editiert, zuletzt von Red4k ()

  • Doch, dir wird geholfen ... gibt eben Menschen die nicht den ganzen Tag vor dem PC hocken weil sie arbeiten etc sind ;)

    i5 2500k, ASrock Z68 Pro3, LG E2711, 8GB DDR3 1333 Kingston Hyper X, Powercolor R9 390PCS+ , X-Fi Titanium + Hyper X Cloud, Samsung 850 Evo 256GB - Seagate Barracuda 1TB, Wakü + Nanoxia DX14, Superflower Leadex 80 Plus Gold, Corsair Carbide Air 540

  • Leider bin ich nicht auf dem neusten Stand was den Markt betrifft.


    Würde da aber wahrscheinlich Richtung ordentliche CPU Leistung gehen auf einer 2011-3 Plattform mit einem E5-1650v3


    Weiß leider nicht, ob und welche GPU jetzt vorteilhaft wäre. Die Quadros von Nvidia spezialisieren sich immer weiter auf 3D Anwendungen.. wie Maya und VR, deshalb wohl weniger Cuda Beschleunigung als reine CPU-leistung im neuen System.

  • Das mit der Gpu ist auch mein Größtes Problem die Quadro ist nicht so Vorteilhaft und von einer Titan x wurde mir auch abgeraten da diese sehr beschnitten wurde.

  • Ja.. eine Titan X würde ich auch nicht empfehlen, da sie für ihre Leistung einfach zu teuer ist.
    Du hast da einfach sehr spezielle Anforderungen die hier überhaupt nicht üblich sind.


    Wie gesagt, ich würde rein auf CPU Leistung gehen, wobei man bei deinem Budget auch ohne Probleme noch eine GTX 1080 reinhauen kann.
    Andere Frage, mit wie vielen Monitoren arbeitest du und bei welcher Auflösung?