HDD eines alten Rechners in einen neuen verbauen.

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von zetti_tom.

  • Du musst da auf nichts besonderes achten. Reicht dir die Leistung und Kapazität der alten Festplatte und ist sie in einem brauchbaren Zustand (S.M.A.R.T), dann kannst du sie ja in einem anderen System weiterverwenden.


    Ach.. Und Willkommen im Forum :)

    Einmal editiert, zuletzt von Daniel ()

  • @Lucien


    Nehm mal an, deine Aussage ist nur falsch formuliert.
    Wolltest glaube ich zum Ausdruck bringen:
    Obacht, und nicht unfarmatiert als Bootmedium festlegen, solange noch ein MBR oder GPD installiert ist.


    @TO


    Kannst die HDD natürlich weiterverwenden, auch mit alten Daten.
    Bei der Übernahme von alten Daten musst Du für diese ggf. die Rechte neu vergeben.
    Am Besten ist es immer, die HDD zu formatieren, dann bist auf der si.cheren Seite