Scanner von einem All-in-One-Drucker in Netzwerk freigeben?

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von mauricesifrt.

  • Ich habe eine kleine Frage, die ich nicht gelöst bekomme. Bei unserem Canon MX360-Drucker ist ein Scanner intigriert. Ohne Probleme lässt sich alles (über die Netzwerkcomputer) Drucken, aber Scannen ist überhaupt nicht möglich (außer an dem PC, wo der Drucker angeschlossen ist). Ich möchte aber den Scanner in unser (Heim)Netzwerk freigeben.


    Habe sämtliche Treiber für den Scanner im Drucker auf einen Win8.1-PC in unserem Haus geladen, aber es erscheint immer noch nicht der Scanner in sämtlichen Menüs.
    Der Scanner/Drucker ist an einem Windows 10 Home-PC angeschlossen.


    Weiß da jemand eine Lösung?

  • Meist gibt es für Scanner eine extra Software beim Hersteller. Erwartest du, dass der Scanner aufplopt wie der Drucker unter dem Menü "Geräte und Drucker"?


    Wie ist denn das Netzwerk aufgebaut? Wo ist der Drucker angeschlossen? Direkt über Lan oder USB an eine Fritzbox oder ähnliches?

  • Wie schon erwähnt habe ich die Scannersoftware extra herruntergeladen, da die Druckertreiber schon hatte.


    Der Scanner/Drucker ist an einem normalen Win10-Home PC. Der Scanner soll in dem Menü von Drucker auftauchen oder generell irgendwie auftauchen bei den PCs im Netzwerk, Hauptsache ich kann von Fremden PCs (im Netzwerk) aus scannen, aber der Fall beim PC wo der Scan-Drucker angeschlossen ist, ist der Fall das wenn man auf das Gerät doppelklickt, kommt man in ein Menü vom Drucker und dort kann man Druckereinstellungen oder scannen auswählen. Das Menü erscheint auch auf den Netzwerk-PCs nur das Scannen wird dort nicht angezeigt. (Bin grad am Handy- deswegen kann ich grad leider keine bilder dazu schicken)