Anfänger hat Fragen :D

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Лукас.

  • Hey :D
    Ich hab ein kleines bzw. großes Problem ich habe kaum Ahnung von Pc´s :schaem: benutze seit 2008 ein MacBook und will mir jetzt ein "richtigen" PC kaufen.
    Ich habe hier ne schöne Liste gefunden und da auch ein PC gefunden der zu mir passt. Ich brauche ein PC womit ich Videos und Fotos mit verschiedenen Video- und Bildbearbeitungsprogrammen bearbeiten kann ( Photoshop, Lightroom , Premier Pro etc. ) und natürlich ein bisschen Zocken auch neue Spiele die auf dem Markt sind ( bis jetzt spiele ich nur an der Konsole Xbox One und Ps4 ).


    Habe diese Liste gefunden http://geizhals.de/?cat=WL-633421


    Wenn ich mir statt den Intel Xeon ein Intel Core i7-6700K, 4x 4.00GHz einbaue ist das nicht dann besser kostet zwar 100€ mehr aber stört mich nicht einmal richtig kaufen und dann hab ich erstmal Ruhe :P ( so sehe ich das immer ^^ ). Natürlich brauche ich dann noch ein anderes Mainbord weil der Sockel nicht passt. Habe das Asus Z170I Pro Gaming gefunden aber da ich kaum Ahnung habe weiß ich natürlich nicht ob das gut ist oder würdet ihr mir ein anderes Empfehlen ? Als Monitor habe ich ein BenQ GL2450 HM 24 Zoll gefunden, der hat bei Amazon gute Bewertung ^^ oder kennt ihr ein besseren ? Oder hat jemand Erfahrungen mit dem ?


    Dankeschön :danke: Chris

  • Willkommen im Forum, Tigan :welcome:


    Zum i7: Das lohnt sich absolut nicht. Der Xeon ist bereits ein Core i7. Allerdings der Vorgänger, der 4770. Ein 6700k ist da nicht sonderlich viel schneller, jedenfalls keine "100€ schneller"
    Denn zu den 100€ rein beim prozessor würden nochmal 50€ und mehr für ein ordentliches Board oben drauf kommen. Auch die Kühlung kostet da mal noch schnell 30€ mehr. Da ist man also ganz fix mal bei fast 200€ Aufpreis für 5-10% mehr Leistung


    Allerdings würde ich mit dem Kauf auch noch 2-3 Tage warten. Morgen bringt AMD eine neue Grafikkarte auf den Markt, die gut und gern die Leistung einer 390x haben soll bei geringeren Anschaffungskosten und weit weniger Stromverbrauch (um die 125W anstelle von 250-300)



    Sofern du den Monitor auch zum Bearbeiten nutzen willst, würde ich dringend davon abraten. Dazu sollte man ein ordentliches Panel nehmen, der BenQ ist sehr farbuntreu. Auf gute Bewertungen kann man sich bei Hardware kaum verlassen. Sobald die Hardware tadellos funktioniert, gibt es 4 Sterne. Und wenn der Monitor dann noch besser ausschaut als der 5 Jahre alte Röhrenmonitor von Papas PC, gibt's auch noch den 5. Stern. Ein Vergleich zu anderen Geräten fehlt da meist völlig


    Wir haben hier im Forum auch eine Liste mit empfehlenswerten Monitoren: Übersicht empfehlenswerter Monitore
    Wenn du im gleichen Preisbereich bleiben willst, würde ich den LG Electronics 24MB56HQ-B Preisvergleich | Geizhals Deutschland empfehlen
    Allerdings würde ich ehrlich gesagt eher nach einem Dell U2414H gebraucht Ausschau halten. Die bekommt man auch zwischen 120 und 150€. Der ist nochmal eine gute Ecke besser vom Bild her

    Einmal editiert, zuletzt von MaxZero ()

  • So ich melde mich dann auch mal zurück danke für die tollen Tipps ! Also die RX 480 ist ja jetzt draußen, ich bin am überlegen ob ich auf die Custom Editons warten soll oder nicht ? Oder ob sich die Rx 480 nicht lohnt und man lieber zu einer GTX 980 TI greifen soll :/. Hoffe ihr könnt mir da weiter Helfen :doof:



    In Sachen Bildschirm habe ich mich auch umgeguckt und finde immoment den AOC G2460PD in 24 Zoll gut. Der Dell U2412H hat für mich eine zu langsame Reaktionszeit weshalb er beim zocken etwas im Nachteil ist.


    Und ich habe jetzt was neues gefunden da ich auf Klang sehr viel Wert lege will ich mir noch eine Soundkarte zulegen habe da 2 im Auge eine Asus Xonar Essence STX oder die II und die Soundblaster ZXR.



    :danke: Chris

  • Auf die Costumdesign solltest du definitiv warten. Ob du nun lieber den Aufpreis für eine 1070 bzw 980Ti hinlegst, musst du wissen. Sind ja dann auch nochmal ganz andere Leistungsregionen


    Die Reaktionszeit ist nur Marketing, darauf sollte man nichts geben. Zum daddeln ist der Dell super. Da ist der von dir genannte AOC vom Bild her weit, weit schlechter. Was natürlich auch beim daddeln zu nem dicken Nachteil führt. Was bringt einem ein grafisch tolles Game, wenn der Monitor die Farben verfälscht oder Übergänge nur in Stufen machbar sind, weil dem Monitor der Farbraum ausgeht
    Und wie auch schon gesagt: Wenn du Fotos und Videos bearbeiten willst, brauchst du einen möglichst Farbtreuen Monitor. Mit so ner TN Gurke sieht es auf dem Bildschirm vllt "gut" aus, der Drucker bringt das Bild aber am Ende mit ganz anderen Farben aufs Papier.


    Zwecks Soundkarte: Was soll denn überhaupt dran angeschlossen werden?

  • Hallo, danke wieder für die Antworten freue mich immer sehr wenn ich nicht mit meinem Halbwissen alleine da stehen muss und mir ein Reim machen muss ob das gut ist oder nicht :danke: :dafuer:


    Bei den Grafikkarte bin ich echt am überlegen ob ich da die Custom RX 480 nehme oder die Gtx 1070, die ja was ich bisher gesehen habe besser ist als die 980ti zudem finde ich den Preis auch sehr attraktiv sprich sie hat ein sehr gutes Preis / Leistungs Verhältnis wie ich finde. Aber was mich interessiert glaubt ihr die Rx 480 kommt ungefähr an eine Gtx 1070 ran oder liegen da Welten dazwischen ? Und wie lange dauert es bis so eine Custom Rx 480 rauskommt ca. ?


    Zum Monitor habt ihr natürlich Recht habe mich da nochmal belesen und auf dem ersten Blick sieht das natürlich super aus aber auf dem zweiten kommt er bzw. soll er nie an den Dell U2414H rankommen mit dem Farben etc. ich denke mal es wird doch der Dell werden und ich hole ihn mir wenn dann Neu ^^.


    Zur Soundkarte habe ich vor mir ein sehr gutes Audiosystem anzuschließen im Kopf habe ich da ein KRK Rokit System oder etwas vergleichbares, zudem soll es auch ein Mega unterschied machen wenn man mit guten Kopfhörern spielt bei einer Soundkarte.

  • Nein, die 480 wird auch als Costum nicht an eine 1070 ran kommen. Das war auch nie beabsichtigt. Letztlich liegen da ja auch mal 200€ zwischen den Karten
    Die sollen jetzt Mitte des Monats raus kommen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe


    Welcher Monitor soll nicht an den U2414H ran kommen? Der LG? Joa, das definitiv nicht. Aber auch hier: Das wäre wieder "unfair" weil man da 100€ Aufpreis zwischendrin liegen hätte. Irgendwo muss ja der geringere Preis her kommen


    Zwecks Soundkarte würde ich einfach mal den Tommy fragen, der kennt sich damit ein wenig besser aus. Da möchte ich dir nicht falsches empfehlen:

  • Das passt alles nicht so ganz zusammen :1f62c:
    Corsair AiO und Lüfter raus, dafür einen ordentlichen Luftkühler.


    Graka würde ich gegen Gigabyte oder MSI tauschen wenn der Kühler Rot bleiben soll.(dazu macht die 1080 mal überhaupt keinen Sinn wenn du nur ein 1080P Monitor nimmst)


    Beim Netzteil eher das EVGA Supernova g2 550w oder Super Flower Leadex Gold 550w


    Beim Mainboard braucht man kein 200€ Board, vorallem nicht von MSI, da würde ich eher zB ein Asus Z170 Pro Gaming nehmen oder so


    Und vorallem muss es denn überhaupt ein K-Prozessor mit Z-170 Board sein? Willst du wirklich für Übertakten ~€100+ ausgeben?