Windows 10 im Idle 90% RAM Auslastung

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Sho Lee.

  • Guten Abend lieber Tech-Port Community. Ich habe mit Windows 10 ein RAM Problem. Wenn ich Windows in Idle laufen lasse, läuft die Arbeitsspeicher Auslastung permanent bei 80-95%.
    Die Festplatten habe ich schon mit CrystalDiskInfo und den RAM mit MemTest gerüft. Aber beides hat keine Ergebnisse gebracht. Ich habe fast alle Unnötigen Programme Entfernt.
    Die einzige Spur die ich habe, habe ich im Task Manager gefunden. Da wird ein Malware Prozess primär gezeigt.
    Was kann ich noch machen, damit die Auslastung nicht mehr so hoch ist? :1f613:
    Ich bin für jede Hilfreiche Antwort Dankbar.


    Mein System:
    Phenom II X6 1055T
    10GB RAM
    R9 290x
    80GB HDD+ 1TB HDD
    Arctic Freezer 7 CPU Kühler
    Corsair RM650x

  • 80MB für den Defender sind ziemlich normal. Klick mal auf die Spalte "Arbeitsspeicher", damit die Sortierung numerisch aufsteigend erfolgt und ob man dann evtl. sehen kann, was die Auslastung hervorruft. Wichtig wäre auch ein Blick in den Ressourcenmonitor, wo man dann sehen kann, was da gerade auf den Laufwerken C:\ und E:\ geschrieben oder gelesen wird, bzw. welcher Prozess da gerade verstärkt aktiv ist.

    Ein Wort noch zur Arbeitsspeicherverwaltung: Um bestimmte Anwendungen, die oft gestartet werden, schneller laden zu können, werden diese Anwendungen gleich von vornherein in den Ram geladen, wenn das Programm in den letzten Tagen häufig nach dem Hochfahren gestartet wurde.