Unboxing und Review Xiaomi Square Box 10

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Talardo.

  • Ich bin's mal wieder, diesmal mit einen Square Box von Xiaomi.


    Hier erst einmal das besagte Stück.



    Bestellt habe ich mir das Gerät bei Amazon für 28€, bei Gearbest z.B. Zahlt man dafür 19€ (29.06.2016) dafür wartet man umso Länger.


    Zur Verpackung: Wir wie immer in einer Pappschachtel geliefert, beim Auspacken sollte man Aufpassen und nicht so viel Gewalt verwenden, denn in der Schachtel, befindet sich noch eine - wo sich das Gerät dann Komplett Befindet. Siehe Foto.
    Mehr als dieser Chinesische (Garantie?) Zettel und der Xiaomi Box wird nicht's mit geliefert.




    Nach dem Öffnen der 2. Box kommt nun Endlich das Gerät zum Vorschein:



    Die 2. Box bitte nicht gleich Wegwerfen, denn auf der Rückseite der Box befindet sich die Anleitung (leider nur auf Chinesisch) aber ich denke mal leicht Verständlich, aber da ich so Nett bin, erkläre ich es einmal Kurz:


    HIer erst einmal die Chinesische Anleitung:



    Anleitung zur Inbetriebnahme:
    1. - Das Gerät an der Seite, über den Power-Button (gedrückt halten) einschalten - Nicht erschrecken ein Ton Ploppt auf.
    2. - Nun sollte das Gerät Blinken in 2 Farben (Siehe 2 Bilder Unter der Anleitung), wenn es Blinkt sollte man mit dem Smartphone seine Xiaomi Box Suchen und Verbinden
    3. - Wenn alles Klappt kommt noch einmal ein Kurzer Ton und die LED Leiste Blinkt Blau.


    Nun könnt ihr Musik auf der Box Abspielen.



    Nun zu den Technischen Daten und der Verarbeitung:


    Das Xiaomi ist Schlicht und Edel, mit einem Maß von 15,5 x 6,2 x 2,5 cm - Perfekt für jeden Schrank, Ablage oder die Hosentasche. Das Gewicht Entspricht hier 259g und ist somit Sehr Leicht.
    Die Verarbeitung ist hier Sehr gut, geliefert wird das Xiaomi in einen Alubody drumherum - die Front und Rückseite ist jedoch aus Plastik - was die Optik nicht wirklich Schadet. Das Xiaomi bringt Außerdem 2 Standfüße mit sich, sieht man weiter unten an den Foto's.


    Vorn befindet sich der Speaker - jeweils 2 Speaker Außen und in der Mitte ein Bass-Speaker - die Ausgangsleistung der Speaker sind hier 2,5 Watt pro Speaker. Der Frequenzbereicht liegt hier zwischen 2,4 und 2,8 GHz und Unterstützt A2DP, AVRCP.
    Im Inneren befindet sich im Übrigens noch ein Eingebaute Li-Batterie mit 1200mAh, die Satte 10 Stunden halten soll - ob das so Stimmt muss ich noch Prüfen.


    Äußerlich hat das Xiaomi außer einen Micro-USB-Anschluss noch einen Power-Button - zum Aufladen reicht hier ein Micro-USB (Type-B) Kabel - Also ein Normales Smartphone Kabel. Die Box wird von jedem Smartphone Unterstützt was Bluetooth 4.0 und Höher hat.


    Hier noch einmal Foto's von den Ansichten mit Anschlüssen und Standfuß.



    Sound:


    Wie bei jeder Sound-Box darf man auch hier keine Qualität wie von 2000€ Boxen Erwarten, aber wer etwas für Unterwegs - Garten oder Arbeit (sofern's bei euch Erlaubt ist) sucht oder gar für Gespräche, der wird mit dem Xiaomi Glücklich werden.
    Die Soundqualität ist hier aber wirklich Super, Tiefen und sowie Höhen werden hier nicht Übersteuert, selbst Speed-Metal wird hier klar und Deutlich Abgespielt, Techno und Elekto-Dance Mixes können hier auch ohne Probleme abgespielt werden, ohne seine Ohren damit Taub zu machen, somit macht das Hören mit der Box wirklich Spaß. Für den Preis braucht man nicht's besseres Erwarten - aber hier Zeigt Xiaomi wieder das es auch geht.


    Fazit: Die Box ist für 30€ mit seinen Edlen Design und seinen Guten Sound wirklich Unschlagbar. Von mir gibt's hier Volle Punktzahl, P/L Unschlagbar.


    Für Fragen oder Beschwerden schreibt einfach Eure Meinung in die Kommentaren. Danke für's Lesen. :)

    i5 6600k - MSI Z170A Krait Edition - 16GB DDR4 3200Mhz - GTX 1070 EVGA SC

    2 Mal editiert, zuletzt von Talardo ()

  • Und Akkulaufzeit schon getestet?
    Bin kurz davor die zubestellen ^^

    Mein Stuff

  • Die Akkulaufzeit kann ich leider erst Morgen bzw. am Sonntag Testen, möchte das Ganze mal Dauerhaft Anlassen und bei Voller Lautstärke Testen - wobei das nicht Möglich ist, da die Lautstärke über das Smartphone nur geht und die Nachbarn schon bei 95% herummeckern. ^^


    Aber ich versuche mein Bestes, wird natürlich noch Nachgetragen. ;)

    i5 6600k - MSI Z170A Krait Edition - 16GB DDR4 3200Mhz - GTX 1070 EVGA SC