Übersicht empfehlenswerter SSDs

Es gibt 27 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Milchmann.

  • Hey, falls ihr eine SSD sucht, könnt ihr euch die Liste angucken. Falls wer noch nicht weiss, was eine SSD ist, hier nochmal:
    Solid-State-Drive – Wikipedia




    Ich hoffe dass ihr nun auch wisst was eine SSD ist. Daher ich nicht soviel klappern will, hier die Kaufberatung: SSD Kaufberatung 120GB-1TB Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Passt jemanden etwas nicht, so soll er mich auf Facebook anschreiben. Wenn jemand noch Empfehlungen hat, werde ich über diese Karte lesen und anschließend festlegen ob sie mit reingenommen wird, oder nicht.


    MfG Lucien

  • Hast du deinen Text nach dem Posten mal selbst angeschaut?
    Da sind mehr Wikipedia Symbole drin als wissenswerter Text. Ist nett gemeint, dass du alle Begriffe direkt erklären willst, aber so sieht's meiner Meinung nach sehr, sehr unübersichtlich aus


    Wenn du Links einfügen willst, mach das einfach wie auf dem Anhang gezeigt
    Sieht dann zB so aus (so)



    Zu der eigentlichen Geizhals Liste:
    Wieso sind da die beiden Intensos drin? Was steckt da für ein Controller drunter?
    Die 840 Evo kann man an sich raus nehmen, da es den Nachfolger günstiger gibt
    Bei Crucial kann man noch die MX200 hinzufügen
    Auch die Samsung Pro Varianten fehlen noch


    Was schade ist, ist, dass M.2 komplett fehlt. Gibt ja mittlerweile doch den ein oder anderen Käufer dafür

  • Die Intenso High-Performance ist ne super SSD mit ordentlich dampf, habe die 120GB Version und ein kleines Review verfasst: Intenso High Performance SSD 120GB, SATA (3813430)

  • War einfach ein Text von wikipedia :D


    Die Intenso gehen klar, eh kommt nicht nur auf den Controller an. Allein schon wegen ihren 1GB Cache ist es das wert weil dadurch auch die S/L Werte immer oben bleiben.


    Die 840Evo lasse ich drin, weil sie trotdem noch zu empfehlen ist, schlecht ist sie nicht, nur etwas teurer.


    Wird gemacht.


    Die Samsung Pro sind ehrlich gesagt nur überteuert, da lieber die normalen EVO. Das sind mal +30€ bei kaum einem Unterschied, der zumindest unnötig ist.

  • Rip geizhals liste :1f622:

    Mein Stuff

  • wirf mal die 840 evo raus

    Mein Stuff

  • Also der text ist an sich ja ganz toll, aber kopieren ist nicht der sinn. wir sind hier in keiner branche, in welcher man nur mit fachbegriffen um sich wirft. leute, die relativ neu in der materie sind, werden nur stutzend um sich schauen. bitte schreibe deinen text in eigenen worten. btw irritieren die ganzen wikipedia links. der Sinn ist, dass man den leuten die dinge so erklärt, dass sie verständlich sind. ich kenne die fachbegriffe nur durch inständiges befassen mit dem thema.
    Nix für ungut.

    Einmal editiert, zuletzt von DannyDE ()

  • Quelle: Solid-State-Drive – Wikipedia


    Soll ich jetzt wirklich alles über eine SSD schreiben oder was? Du darfst gerne erklären, für mich ist es nur ein einfacher getakteter Flash Chip einer neuen Generation. Es geht nicht darum was eine SSD ist, sondern um die Empfehlungen..


    Zitat
  • Nein, sollst du natürlich nicht. Aber ein paar eigene Worte, oder der ganze Text in "laienverständlich", wäre(n) schön. So hast du halt Unmengen an (für diese Zweck unnötigen) Fachbegriffen drin, welche den Text mit der Masse an Links extrem unübersichtlich und auch nicht unbedingt schön ansehbar machen

  • Nein, sollst du natürlich nicht. Aber ein paar eigene Worte, oder der ganze Text in "laienverständlich", wäre(n) schön. So hast du halt Unmengen an (für diese Zweck unnötigen) Fachbegriffen drin, welche den Text mit der Masse an Links extrem unübersichtlich und auch nicht unbedingt schön ansehbar machen

    das ist der punkt. die ganzen hyperlinks verwirren total. dann kannst du auch wikipedia direkt verlinken. macht 0 sinn.
    finde die kaufberatung, bei der die ssds sind gar nicht :o bzw auf dieser seite nicht. wo sind die?

    Einmal editiert, zuletzt von DannyDE ()

  • Also,


    a) Wo haben die Intenso - SSDs 1GB Cache? Deine verlinkten jedenfalls nicht


    b) Es kommt nicht nur auf den Controller an? Doch das ist ein großes Qualitätsmerkmal


    c) Meine Liste mach ich heute abend mal fertig. Zudem verfasse ich eine "Laienerklärung" für SSD´s weiß nicht ob du die dann nutzen willst.


    d) Die Samsung Evo 840 SSDs kann man wirklich rausnehmen, sehe keinen Grund die drin zu behalten. Dafür vermisse ich sehr viele andere Modelle.


    Ich werde auch versuchen ne Kategorie mit M2 - SSDs zu machen, hier muss ich mich aber selbst ein bisschen einlesen.


    Grüße

    Windows nutzen ist wie U-Boot fahren. Machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an..

    Einmal editiert, zuletzt von Milchmann ()

  • "es kommt eh nicht nur auf den Controller an"

  • Doch kommt es und das sogar nicht unehrheblich. Wenn ich nur nach Lese/Schreibraten gehe kann ich fast jede SSD nehmen!

    Windows nutzen ist wie U-Boot fahren. Machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an..

  • a: Diese haben zwar 512MB, dennoch während andere auf ihren 128MB rümlungern und nach einer kleinen Übertragung ausgelastet sind, merkt man schon den Unterschied...


    b) Es macht ein Unterschied, das ist klar. Nur nicht so dass ich 40€ Plus für 20% mehr Leistung ausgebe, oder?


    c) Hat sich ja schon erledigt.


    d) die 840 kann von mir aus raus, wenn ich eine Begründung bekomme. Und M2 SSD´s sind nur Marketing, also da mach lieber ne Anleitung wie man sich nen Brot macht... Zudem eine M2 SSD nichts anderes wie eine SATA ist nur das internere von einer SATA.

  • a) Natürlich merkt man einen Unterschied, obwohl der Cache noch lange nicht alles ist.


    b) Ich weiß gar nicht was ihr immer nur mit der "Leistung" wollt, für mich gehts bei Hardware auch um entscheidende Qualitätsmerkmale


    c) Bist du selbst schuld dran. Hättest du dich nicht verhalten wie ein 5 Jähriger hätte man das gerne zusammen machen können.


    d) Was soll die 840 denn da noch? Die sind lange von der 850 abgelöst und ist mit dem Sandforce - Controller auch nicht sonderlich "perfekt" ausgestattet. Das M2 SSDs nur Marketing sind halte ich für ein Gerücht. Wenn ich mir deinen letzten Satz anseh, hast du dich da glaub ich auch noch nicht richtig eingelesen :)




    und für Justus:


    Ich sage es gerne nochmal: Lese/Schreibraten sind nicht alles. Und der Controller sagt sicherlich nicht nur über die Lese und Schreibraten aus.



    Oder könnt ihr mir dann sagen warum ihr die BX 100 von Crucial empfehlt?

    Windows nutzen ist wie U-Boot fahren. Machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an..

  • Beitrag von JustusH ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Mag sein, dass lese und Schreibraten nicht alles sind. Aber wenn es ne SSD mit 128GB für 38€ gibt, die ordentlich an Geschwindigkeit drauf hat, wäre mir der Controller recht egal. Und warum sollte man die BX100 nicht empfehlen? Ist doch ne klasse SSD die lange hält, aber eben auch etwas teurer ist.

  • Und was sind für dich "guten"? Das ist ja das was mir die ganze Zeit hier fehlt. Ihr empfehlt ne SSD für 38 € weil sie "schnell" ist. Empfehlt dann aber anderseits eine SSD für knapp 60 € die in den Lese/Schreibraten hinterhinkt.

    Windows nutzen ist wie U-Boot fahren. Machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an..

  • Und was sind für dich "guten"? Das ist ja das was mir die ganze Zeit hier fehlt. Ihr empfehlt ne SSD für 38 € weil sie "schnell" ist. Empfehlt dann aber anderseits eine SSD für knapp 60 € die in den Lese/Schreibraten hinterhinkt.

    welche denn für 60€ die hinterherhinkt?
    Wenn man knapp bei Kasse ist und nur wenig Geld für ne SSD übrig hat ist die Intenso SSD eine gute Wahl

  • Na wenn ihr nur noch Lese/Schreibraten geht, hängt die Crucial bx 100 hinterher.

    Windows nutzen ist wie U-Boot fahren. Machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an..

  • Von den Theoretischen Werten aber doch trotzdem langsamer. Und wenn ihr das Kriterium "Lese/Schreibrate" als Entscheidungsgrundlage heranzieht, dann muss man das ja erklären können. Selbst wenn sie genauso schnell wäre müsstet ihr ja erklären könnten warum ich ~30€ mehr ausgeben soll.

    Windows nutzen ist wie U-Boot fahren. Machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an..

  • Von den Theoretischen Werten aber doch trotzdem langsamer. Und wenn ihr das Kriterium "Lese/Schreibrate" als Entscheidungsgrundlage heranzieht, dann muss man das ja erklären können. Selbst wenn sie genauso schnell wäre müsstet ihr ja erklären könnten warum ich ~30€ mehr ausgeben soll.

    wo ist die denn langsamer?
    Ich gehe bei der Bx100 von hochwertigerem Speicher aus und die wird bestimmt auch länger halten. Die Intenso ist halt kein Nonplusultra aber für 38€ ein 120GB Modell ist kaum zu finden und mit den Lese-/Schreibraten doch eine gute Empfehlung wer nicht viel übrig hat.

  • und was soll mir das jetzt sagen? Das hab ich mir doch schon lange im Review von Justus angesehen.

    Windows nutzen ist wie U-Boot fahren. Machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an..

    Einmal editiert, zuletzt von Milchmann ()