Beiträge von SandyClaws

    Wie schauts aus?


    Ich habe letzter Woche noch ein altest AM2 System "repariert", Auch Kernel Power 41.
    Hochfahren lief, ist aber nach dem Abmelden abgestürzt.
    Da konnte nur ein neues Mainboard abhilfe schaffen :(


    Kannst du in den Abgesicherten Modus kommen?
    Versuch mal "sfc /scannow" in der Kommandozeile mit Administratorrechte. Vielleicht hat dir ein Update irgendwelche Dateien zerschossen.
    Der vorgang kann je nachdem wie schnell die Festplatte und CPU ist zwischen 20 Minuten bis hin zu mehreren Stunden dauern.


    Hast du eine möglichkeit, die Daten zu sichern?

    Kannst du noch in den Abgesicherten Modus? Wenn ja, lad dir BlueScreenView von Nirsoft. Damit kannst du die Fehlercodes auslesen, und nach dem problem suchen.


    Hier kannst du es downloaden.



    Wenn du nicht in dem Abgesicherten Modus kommst, musst du dies Erzwingen. Ich kenne jetzt keine andere Methode, als den Rechner beim Booten einfach zu "Killen", also Power-Knopf eingedrückt halten bis der ausgeht. Beim Start (oder nach ein 2. Mal "Killen") sollte ein Menü kommen. Hier gibt es die Möglichkeit den Abgesicherten Modus zu Starten. :)

    Hi,


    ich würde für den 8320 das Board hier empfehlen:
    MSI 990FXA-GD65 (7640-030R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Schönes EFI BIOS und zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten fürs OC.


    Hast du mit beiden herumgespielt?
    Ich habe mir damals den Sabertooth 990FX gekauft, da ich schon ein paar mal schlechte Erfahrungen hatte mit MSI. Waren aber auch schon etwas ältere Bretter.


    Ich habe auch übertaktet und undervolted mit dem, läuft alles sehr geschmeidig. Das EFI ist schön, man kann per DirectKey direct ins Bios über den Reset-taster (oder ein anderes, braucht nur einen Wisch-Schalter zu sein).
    Einstellungen ohne ende. Lüfterregelung kann man einstellungen, jedoch in einem Gewissen Rahmen. CPU Lüfter darf z.B. von 20% bis 100% geregelt werde, die Gehäuselüfter nur von 60%-100%.
    Wenn man aber die tausende Anschlüsse nicht braucht, ist es aber wahrscheinlich etwas überflüssig. :P

    Meinst du die Systemvoraussetzungen?


    Das sind in etwa die gleichen wie Windows 7 und 8.


    Wenn es nicht flüssig läuft, liegt es sehr wahrscheinlich an den Treibern, oder einfach nur an dem Grund, dass es immer noch eine Beta ist. :D

    Sehr schön.


    Wie wäre es, eine liste mit nur schallgedämmte gehäusen hinzuzufügen?
    Würde mich sehr interessieren, welche so drin vor kommen. :)


    Jetzt habe ich selber das CM HAF XM, bietet reichlich platz. Grenzt aber schon fast an Big-Tower.
    Hat es einem Grund, warum der nicht aufgenommen wurde?


    Ich selber bin damit sehr zufrieden.

    Habe so etwas als Antwort schon geahnt ^^


    Nun hoffen, das @legacyy auch bereit ist, die Schriftfarbe zu ändern.


    Oder wäre sowas wie eine div mit transparent weißen hintergrund möglich, in einem Beitrag? Verwende das selber gerne auf dunkle bereichen auf eigene Webseiten.

    Wie wäre es mit sowas?


    Link zu Geizhals.de


    Fehlt noch das OS, RAM, HDD (ne 250 GB EVO?)


    Ist nur der PC, also ohne peripheriegeräten und Bildschirm. Wobei du das ding hinten dran klemmen kannst, wenn das BIldschirm die richtigen VESA - halterung hat.

    Ich melde mich jetzt auch, ein wenig dank dem Tastaturtest im Saturn aber auch weil ich es gerade sehe ^^


    Also SeaSonic ist eine recht gute Marke. Ich bin aber auch sehr begeistert von BeQuiet! und möchte dich deshalb mein Netzteil empfehlen, das L8 630W CM. Ob die rest der Serie auch gut ist weiß ich leider nicht. Man könnte aber wohl davon ausgehen.


    SandyClaws

    Dankeschön. Ich setze mich Morgen nochmal an den Rechner ran und überprüfe ob ich die punkte auch durchgeführt habe. Wollte eigentlich nachschauen ob der auch regelmäßig einen Backup und Image macht laut Plan, da aber der Laptop nach wie vor verwendet wird (ist ja schönes wetter, toll ^^) bringt es rein garnichts um da noch zu schauen.


    Bin den nächsten Wochen eher selten hier Online, daher kann eine Antwort etwas dauern. :)

    Ich lade mir gerade "Paragon Backup & Recovery 2014 Free" Herunter und probiere das aus.



    Dazu hätte ich aber folgende Fragen:

    • Ist es zuverlässig?
    • Gibt es Probleme beim wiederherstellen von dem Backup und/oder Image?
    • Hat die Gratis-Version irgendwelche miese Tricks um dann doch Geld zu kriegen? z.B. eingeschränkte Wiederherstellung?


    Ich freue mich auf Feedback :)

    Hi Leute,


    Folgendes: Mutter wechselt von einem Win 7 Laptop auf Win 8.1 Rechner. Alle Daten müssen gesichert werden und bei Probleme (oder Upgrade von Lahme IDE Platte auf SSD) die Daten ohne Probleme wiederherstellen können.


    Dafür gebe ich erst mal bekannt, wie es Technisch aussieht:


    Laptop


    Pentium Dualcore
    500GB 2,5"
    Windows 7 x64 (Home Premium glaub ich)
    4GB RAM


    Rechner


    C2Q Q6600 (System komplett Standard)
    2x300GB IDE
    Windows 8.1 x64 (Pro)
    8GB RAM



    Dazu noch eine 1TB USB 3.0 Platte.



    Es gibt dafür 2 Arten, habe ich schon gesehen.

    • Backup (schön Strukturiert damit man selber die Dateien durchschauen kann)
    • Systemimage (Eine Datei welches bei einer Frischen Windows Installation importiert wird und das System genau so wiederherstellt wie es war)

    Wie es sein soll:


    Festplatte 1: Komplettes System, alle Daten.
    Festplatte 2: Backup und Systemimage


    USB 3.0 Festplatte: Exakte Kopie von Festplatte 2.


    Nun ist bis Festplatte 2 alles in Ordnung. Automatisch werden die Daten gesichert (werden Fehler angezeigt?). Die Daten sollen aber auch Automatisch auf die USB Platte gesichert werden, sobald der dran ist. Wie kriege ich das hin, mit Bordmitteln?


    Es ist alles neu, das erste mal das ich so was mache. Vielleicht wisst ihr das was ich brauche :)



    Verbesserungsvorschläge sind erwünscht, muss jedoch alles Gratis bleiben und zuverlässig. Keine alte Software oder welche die jeden Tag aktualisiert werden muss (deshalb am liebsten Bordmitteln, da kann ich mir fast sicher sein dass es Funktioniert ^^)





    Ich bedanke mich für eure Hilfe.


    An dein L8 kannst du auch keine 2 Karten hängen, das bricht dann zusammen und geht einfach aus :P


    Nur weil BQ oder sonstwas drauf steht, muss nicht immer gutes drin stecken. Nicht wahr, Daniel ? *hust* PowerZone *hust*


    Doch, hatte ich ne Woche ^^


    Mein 7850 GHz im ersten PCIe Slot, drunter im letzten Slot eine 8800GTX (Temperaturmessung bei verschiedene workloads)


    Nicht ausgegangen, keine Bootswierigkeiten und OC auf 4.6 GHz ^^



    @Daniel komm los erzähl die Geschichte! :D

    Die L8 bis zum 400 Watt Modell werden von FSP gefertigt. Sind ganz ok. FSP ist so in etwa VW unter den Autobauern. Zuverlässig, aber nichts besonderes. HEC fertigt alle ab dem 430er. Die bauen auf einer deutlich älteren Basis auf. HEC ist eher so....Fiat. Gibt für den Preis schlichtweg deutlich bessere Netzteile als die L8 dann.


    @Clym: Ja, dein Corsair würde an sich auch ausreichen. Wie alt ist das jetzt etwa?


    Meh. Fiat ist Billig. Dann müsste man ja sogar bei BeQuiet! schauen wer die anfertigt.. Oh man :/