i7 4790 (non-k) dieses Jahr aufrüsten?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von .ebolaaids.

  • Guten Tag :1f642: ,


    ich besitze momentan den i7 4790 (non-k) mit 3,6 GHz. Lohnt es sich diese CPU dieses Jahr aufzurüsten gegen ein neueres Modell? Habe schon gehört das es sich nicht lohnt gegen den 6700k zu tauschen da die Mehrleistung sich nicht lohnt. Aber vielleicht gibt es ja eine andere CPU?
    Ich möchte damit nur "gamen" z.B: Battlefield 1.


    Hat jemand Rat?


    Vielen Dank schon mal im Voraus :1f642:

  • Da kannst du definitiv bei deiner aktuellen CPU bleiben, ein Aufrüsten wäre da in keinster Weise sinnvoll. Lieber das Geld zB in eine bessere Grafikkarte stecken

  • Hab da momentan eine GTX 970. Ja wäre so eine Überlegung :)

  • Nabend Kevin,


    dein i7 4790 wird noch einige Jahre für alle möglichen Anwendungsbereiche mehr als genügend sein.
    Wie MaxZero schon sagte, wäre es doch eher sinnvoll das Geld in eine stärkere GPU zu stecken, wenn überhaupt.
    Da kommt nämlich der Faktor "individualität" ins Spiel. Dem einen reichts, dem anderen nicht. Ergo musst du die Entscheidung OB du aufrüstest für dich selbst treffen.


    .ebolaaids