Netzteil suche Minimum 600w

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MaxZero.

  • Guten Morgen wie warecheinlivh einige schon mitbekommen haben ist mir mein Netzteil kaputt gegangen, daher suche ich ein neues.


    System
    1x Core i5 4670 (84w)
    2x GeForce GTX 760 (je 160w)


    Dazu kommen hakt Kleinigkeiten wie


    1x 850 evo (ssd)
    1x HDD
    1x Wasserpumpe
    2x RAm
    1x Wasserpumpe
    7x Lüfter


    Mir wurde in einem FB Beitrag schon drei Geräte empfohlen


    - corsair vengeance 650W
    * das sagt mir irgendwie überhaupt nicht zu, ich denke es hat zu wenig Anschluss Möglichkeiten


    - coolermaster V700
    * hier ist das komplett Modulare System halt echt cool
    * Gute Reserven da 700w
    * Viele Anschluss Möglichkeiten



    - DARK POWER PRO 10 | 650W
    * was soll ich sagen hier ist natürlich der eingebaute SW Lüfter schon mega geil
    * Extrem viele Anschlussmöglichkeiten
    * Lüfter am Netzteil an zu schließen (Sinn ergibt sich mir grade nicht


    Um Vorschläge,Kritik, Erfahrungen usw freue ich mich immer.


    Vielen Dank auch an Daniel Schulz Esfandiary fur die erst Beratung

    Einmal editiert, zuletzt von Sven Bart ()

  • Dann sag doch erst einmal wie viele Anschlüsse du brauchst insgesamt, weil du brauchst bei dem System eigentlich keine 600w(geschweige denn 700w).
    Kommt natürlich auch drauf an ob du in naher Zukunft aufrüsten willst oder nicht (Grafikkartenmäßig) und ob weiterhin SLI/Crossfire geplant sind.

  • Moin,


    an sich machst du mit allen 3 Geräten nicht unbedingt was verkehrt.
    Das Corsair ist natürlich ne Budgetoption, Qualitativ nicht ganz so hochwertig, mit einem schlechteren Support usw, dafür aber eben deutlich günstiger.
    Könnte unter Last auch etwas aufdrehen von der Lüfterdrehzahl. An sich aber ausreichend für das System, auch anschlussseitig


    Das Coolermaster ist ne grundsolide SeaSonic DualRail Basis, da gibt es nichts zu meckern. Da aber bitte das 700W Modell nehmen und nicht zB das 750W, da handelt es sich um eine komplett andere Plattform


    Wenn es noch das P10 sein soll, dann das 550er. Das 650er ist leistungsmäßig komplett identisch, den Aufpreis kann man sich sparen.
    Allerdings kann man auch gleich zum P11 greifen. Da könnte man dann zwischen dem 550er und dem 650er wählen, je nach Aufpreis
    Hier bekommt man dann halt auch ein ordentliches Zubehörpaket für sein Geld. Einen super Support, 24h Vor Ort Austauschservice im ersten Jahr usw
    Die Lüfteranschlüsse am NT sind im Prinzip nichts anderes als ne temperaturabhängige Lüftersteuerung. Falls man also zB keine Lüftersteuerung hat, oder auf dem Mainboard keine Steckplätze mehr frei sind, kann man die Lüfter einfach über das Netzteil regeln lassen. Wie gut das funktioniert, weiß ich allerdings nicht


    Welches Netzteil du nun letztlich kaufst, ist deine Entscheidung