Beiträge von Nacos

    Klar ist das mein Geld. Wie ist das eigentlich langzeitlich gesehen? ist da ein i7 besser oder ist das mehr oder weniger egal oder kommt es drauf an was man machen will damit?

    @Seiniger
    nein ich hatte auf einer anderen Seite gefragt,ob mir jemand einen zusammenstellen kann. Hatte es bisschen abgeändert und dann nochmal auf der gleichen Seite gefragt& darauf hin kam nur was mit dem Netzteil. Fertig-PC´s würd´ich mir nie holen. Soviel weiß ich auch als `noob`auf dem Gebiet des PC baus. Win 8.1 würd´ dann nicht drauf bleiben,ich würd dann auf win10 upgraden. Es ist/war eine Custom Karte. Ich hab mir jetzt eine neue config gemacht,ich hab mich nach dem gerichtet, wass du mir sagtest wo ich schauen sollte.da hab ich legendlich den RAM und die SSD abgeändert




    @Лукас
    Mit dem Übertacken bin ich mir noch nicht schlüssig,ob ja oder nein,aber da ich mich damit nicht auskenne denk ich mal eher nicht. Ich hatte bis jetzt immer einen i7 drinnen auch bei meinem alten Gaming-Laptop.

    Hallo Seiniger,
    Er sollte im großen und ganzen für´s spielen sein,aber eben auch das alltägliche sollte darauf gut laufen.Ok dann sagen Sie mal warum sie nicht passen,ich bin erst ziemlich neu dabei.Zuvor hatte ich immer Laptops und das ist mein erster selbsgebauter.
    mfg Nacos

    Guten Tag,


    ich wollte mir einen neuen Pc zusammenstellen und bin auf diversen Seiten gewesen.Nun hab ich mir eine Config erstellt und wollt nochmal sicher gehen,dass sie auf für´s Gaming geeignet ist.


    Festplatte: Seagate Desktop HDD 3TB, SATA 6Gb/s
    SSD: Samsung SSD 750 Evo 500GB
    RAM: G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200 (2x8GB)
    CPU: Intel Core i7-6700K, 4x 4.00GHz
    Grafikkarte: Zotac GeForce GTX 1080
    Mainboard: MSI Z170-A Pro
    Laufwerk: LiteOn iHAS124 schwarz, SATA, bulk
    Lüfter: be quiet! Dark Rock Pro 3
    Gehäuse: Cooler Master HAF912 Advanced schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil: be quiet! System Power 7 600W ATX 2.31
    Windows: 8.1 64Bit