Beiträge von isnicable

    R.I.P Gambling


    finde ich persönlich ja sehr gut.
    _________


    In 2011, we added a feature to Steam that enabled users to trade in-game items as a way to make it easier for people to get the items they wanted in games featuring in-game economies.


    Since then a number of gambling sites started leveraging the Steam trading system, and there’s been some false assumptions about our involvement with these sites. We’d like to clarify that we have no business relationships with any of these sites. We have never received any revenue from them. And Steam does not have a system for turning in-game items into real world currency.


    These sites have basically pieced together their operations in a two-part fashion. First, they are using the OpenID API as a way for users to prove ownership of their Steam accounts and items. Any other information they obtain about a user's Steam account is either manually disclosed by the user or obtained from the user’s Steam Community profile (when the user has chosen to make their profile public). Second, they create automated Steam accounts that make the same web calls as individual Steam users.


    Using the OpenID API and making the same web calls as Steam users to run a gambling business is not allowed by our API nor our user agreements. We are going to start sending notices to these sites requesting they cease operations through Steam, and further pursue the matter as necessary. Users should probably consider this information as they manage their in-game item inventory and trade activity.


    -Erik Johnson


    http://store.steampowered.com/news/22883/

    Ich bin ja mal gespannt wie das ganze vor Gericht aus gehen wird. Ich finde das gerade hier in Deutschland sehr schlecht geregelt. Zum einen haben Minderjährige im "Real Life" keinen Zugriff auf Glücksspiel aber online können sie ungehindert loslegen. Gerade bei Kindern wo die Eltern nicht so genau hinschauen was diese eigentlich am Rechner machen kann das schnell mal nach hinten los gehen. Valve nutzt dies meiner Meinung nach zu sehr aus und versteckt sich hinter Gesetzen. Aber Gaben will ja auch irgendwie an seinen R8 kommen. ^^

    An sich ne Super Idee, dennoch das nur in sowas zu machen wäre auch blöd, wie wäre es damit so mit Frage nach Skins, Spielzeit, Rank, Steamlink/Name usw... dazu evt noch selber z.B Luckshots oder so aufnehmen? :D Natürlich dann auch Updates usw. wäre nicht schlecht. MfG :D

    KLar sowas gehört auf jeden Fall mit dazu :)
    ___________________________________________


    hier die neuen Sticker zur ESL Cologne. http://www.counter-strike.net/pickem/cologne2016
    sehen wie ich finde ganz nice aus

    Hallo zusammen,


    ich dachte da es noch keine richtige Rubrik zum Thema Gaming gibt fange ich einfach mal hier an. Hier kann sich ausgetauscht werden Rund um das Thema CSGO - aktuelle Updates, eure neusten Luckshots, Skins etc.


    In diesem Sinne:"Gut Klick!" :^)

    soll es so etwas in Zukunft geben?


    So könnte man sich nicht nur über Spiele selber austauschen, sondern eventuell auch damit verbundene Bugfixes o.ä. austauschen

    Spitzenköche? Zählt auch selbst gemacht, oder nur "die wir feiern"

    Immer her mit den Rezepten ^^


    hier mal ein Beispiel wie so etwas ausehen kann:


    Zutaten: Rinderhack, Zwiebeln, Knoblauch, Mais, Chilis, Passierte Tomaten (grob oder fein wie man Lust hat), Kidneybohnen, (alle möglichen anderen Bohnen die grade da sind), Chilipulver


    Erstmal Zwiebeln und Knoblauch schneiden und mit etwas Öl in die Pfanne geben. Chilis nach Geschmack klein schneiden und dazu (nicht zu lange, die werden gerne schnell schwarz). Dann das Hackfleisch dazugeben, krümelig braten und mit den passierten Tomaten aufgießen (Tomatenmark dazu für extra Tomatigkeit). Dann Bohnen abtropfen und dazu und für 20 Minuten köcheln lassen. Zuletzt der Mais dazu, damit der schömn knackig bleibt. Mit Chilipulver und Gewürzen nach Wahl abschmecken (Oregano ist ganz nice, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel) und mit etwas Jogurt als Topping (und einem Minzeblatt für Gourmets) servieren. Kann man auch super auf dem Herd stehen lassen, wenn nacheinander gegessen wird oder wiederaufgewärmt wird.


    Schwierigkeit: 1-2/10


    Chili sin carne gibbet bei mir nicht, das ist für mich nahe an einem Verbrechen dran.
    Fleisch ist einfach zu geil.

    HAllo zusammen,


    erstmal Gut-Klick in die Runde!


    Ich bin Andreas bin 22 Jahre alt und komme aus dem schönen Sachsen. Ich mache zur Zeit eine Ausbildung zum FISi (3.Lj) bei einem großen deutsche Telekommunikationsunternehmen. Meine Interesse zum PC hat begonnen als ich ca 10 war mit einem Laptop der mit win95 lief und auf dem ich meine skills in Spielen wie Minesweeper entwickelt habe ^^. Heute spiele ich meist Shooter und zur Zeit bin ich da bei CS:Go hängen geblieben, davor war es BF4.
    Neben dem Zocken versuche ich mich ab und zu am E-bass in einer Gruppe von 5 Leuten die Spaß beim Musik machen hat. Ansonsten kann ich mich noch für Tischtennis begeistern wo ich allerdings nicht mehr im Punktspielbetrieb dabei bin.


    so das wars erstmal ...

    Ich habe im Bekanntenkreis viele die sagen das sie sich zum Zocken keinen extra PC anschaffen weil es sich aus ihrer Sicht nicht lohnt. Eine 300€ teure gebraucht PS4 für das Zocken am Abend auf dem Fernseher im Wohnzimmer ist in der Sicht vieler "Gelegenheitszocker" viel besser als sich einen 500€ PC + Equipment zu holen. Deswegen kann man es nie so Pauschal sagen PC ist tausend mal besser als Konsole, andersrum aber genauso. Wer "wenig" zockt und nicht viel Geld rein investieren will für den ist eine Konsole eine echt Alternative. Allerdings haben , wie du auch schon erwähnt hast, Pc Spieler natürlich ein viel Größeres Potenzial. Es kommt also viel mehr auf den Nutzer und seine Ansprüchen an.