Beiträge von Didsche

    Hi Pachanga


    Du brauchst dich dafür nicht entschuldigen, denn dafür sind wir da :)


    Zu1. Ich habe mich eben nochmal schlau gemacht und Overwatch gehört anscheinend zu den Ausnahmen, die auch von mehreren Kernen bzw Hyperthreading profitiert.
    Selbst mit einem i5 und der gtx 1070 wirst du Overwatch auf Ultra spielen können, denn im Endeffekt ist dort die Grafikkarte sehr wichtig.
    Ich bleibe damit bei meiner Aussage, dass der i5 ausreichend wird.



    Zu2. Das ist dann natürlich eine Optische Sache.
    Sinn macht es aber nicht wirklich, denn die normalen Boards profitieren nur von dual Rank , sprich 2 zusammenarbeitende Speicher.
    Lediglich die X99 Boards (Sockel 2011-3) arbeiten mit Quad Channel Rank, wo die 4 Speicher zusammen arbeiten.
    Wir haben bewusst nur 2 Arbeitsspeicher mit 16Gb verbaut, damit es in der Zukunft offen bleibt auf zu rüsten.
    Nötig sein wird es in den nächsten Jahren definitiv nicht, denn selbst 8GB reicht heute immer noch mehr als aus.


    Wenn du aber sagst, dass du eh nicht den Ram aufrüsten wirst, dann könnte man aus optischen Anblick sagen, dass man 4 x 4 Gb verbaut, die aber auch nur im Dual Channel arbeiten.
    Ich packe dir ansonsten einfach 4x4 und 2x8 rein, und du kannst dann selbst bei Mindfactory und Co entscheiden. :)


    Gruß Didsche

    Richtig vom reinem Gamen her reicht alle male ein i5 aus.
    Einen Flaschenhals bildet dieser auch nicht, wodurch du jede Grafikkarte damit betreiben kannst.


    Ich habe dir einfach nur mal beide überarbeitet, damit du mal einen direkten Vergleich hast. :)


    Bei diesem Budget sollte man auch keine schnellen Entscheidungen treffen.
    Wir helfen wo wir können.


    Weiterhin viel Spaß bei uns im Forum.


    Gruß
    Didsche von den Konfigheinis

    Dann habe ich dir hier mal die 1150€ und die 1000€ Konfiguration von uns angepasst, indem ich deine vorhandenen Komponenten entfernt habe.
    Es bleibt eine Endsumme von 980€ bei dem i7.
    Mit einem i5, wärst du ca bei 850€, da dort "nur" ein Mittelklasse Netzteil verbaut ist.


    Was du nun im Endeffekt zahlst, ist dir überlassen.


    Der i7 macht keinen großen Unterschied zu einem i5 bei deinen aufgezählten Spielen.
    Lediglich in Arma oder Minecraft mit Mods kann ein i7 schon recht Hilfreich sein.


    i7 :
    980€ Pachanga Preisvergleich | Geizhals Deutschland


    i5:
    850€ Pachanga Preisvergleich | Geizhals Deutschland


    Gruß

    Guten Abend pachanga,


    Was würde denn bei dir alles entfallen, dann könnte ich dir die entsprechende Konfiguration anpassen.
    Für die Spiele würde der i5 6500 voll und ganz ausreichen.
    Wenn aber schon Geld eingespart wird und das Geld zur Verfügung steht, kann man auch direkt zu dem i7 greifen.


    Gruß Didsche

    Guten Tag


    Ich habe mir für den Übergang eine Gtx 660 besorgt, jedoch von Gigabyte.
    Wenn Interesse besteht, könnte ich die Tage mal ein paar Werte durch geben die ich im Benchmark erhalten habe bzw wie hoch der Memory und Core clock ohne Spannungserhöhung.


    Mit freundlichem Gruß

    Kein Problem, dafür sind wir da :)


    Das konnte ich leider nicht entnehmen, deshalb habe ich es nochmal erwähnt. :D


    Achso, habe ich mir schon fast gedacht aber trotzdem vorsichtshalber nochmal nach gefragt.


    Nein, es bricht nicht ein aber es ist bekannt das die 550w Version nur 3 Rails und die 650w Version hingegen 4 Rails besitzt, was das Netzteil um einiges Sicherer macht.
    Das hatte ich mir auch schon gedacht das dir das Corsair zusagt, leider konnten wir es selbst noch nicht testen, daher können wir nicht all zu viel darüber sagen, lediglich das die Caps Mittelklassig gewählt wurden, die Schutzschaltung vernünftig funktionieren und die Restwelligkeit nicht zu hoch ist.
    Für den Preis von ca 70€ kann man auch nicht meckern.


    Ich würde noch auf eine zweite Meinung zu diesem Netzteil warten, deshalb habe ich es auch nur vorsichtig rein geworfen.


    Auf der sicheren Seite wärst du natürlich mit dem G2 und dem Leadex was aber auch wieder 20€ mehr kostet, hingegen aber eine 1A Technik besitzt.

    Würde ICH auch nicht mehr nehmen, stattdessen das Antec TP 550, jedoch ist das wieder non Modular und erfüllt nicht den Wunsch des TE.
    Man muss ab und an nun mal in Kauf nehmen, das die Modularen NT meist etwas teurer sein können.


    Bei dem Preis von ca 86€ für das g550, würde ich dann aber auch eher 10€ drauf legen und das Leadex bzw das G2 empfehlen.

    Guten Tag und willkommen in Unserem Forum :)


    Die Konfiguration ist soweit in Ordnung, jedoch bleibt bei mir die Frage offen, welche Grafikkarte es denn nun werden soll?
    Da du wahrscheinlich zu einer 1070 greifen wirst, einen Absatz später jedoch aber von einer 1080 redest.


    Es ist richtig das die 1080 nur einen 8Pin besitzt, wie viele Pins die Custom Modelle (würde ich vorerst bevorzugen) im Endeffekt aber haben steht noch offen.
    Da wir auch noch keine genaue Daten haben was diese Karten ziehen und wie es in den Peaks ausschaut, bleibt es wohl erstmal nur ab zu warten.


    Da die Architektur nicht nur auf Leistung, sondern auch auch Stromsparen gefertigt wurde, gehe ich mal davon aus das ein gescheites 550w netzteil dafür ausreichen wird, sowohl für die 1070 als auch die 1080.


    Ein Be Quiet Netzteil muss es daher nicht unbedingt sein, außer es wird auf SLI ausgelegt, was jedoch mit dem Board eh nicht möglich wäre :)


    Von dem Pure Power rate ich einfach mal Stumpf ab, da die Pure Power allgemein noch nie abgeschlossen hatte und meinst eine abgespeckte Version war.
    Zudem gibt es für den Preis einige bessere Netzteile.


    Alternativ würde ich dem Preisbereich ~ 80€ zu diesem Netzteil greifen.
    Es erfüllt soweit deine Wünsche, da es Teilmodular ist und (kaum) Regenbogen Stecker aufweist.


    Seasonic G-Series G-550 550W ATX 2.3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland



    Alternativ falls einige zu teuer wären oder nicht Vorrätig sind, würde ich noch dieses Netzteil mit rein schmeißen.


    Corsair Vengeance 650M 650W ATX 2.4 Preisvergleich | Geizhals Deutschland



    Natürlich rate ich dir definitiv zu dem Kauf des Super Flower Leadex bzw EVGA Supernova G2, denn dort machst du einfach nix verkehrt und bist auf der sicheren Seite, da wie du selbst weißt, es Momentan das beste Single Rail NT auf dem Markt ist. :)
    Im Endeffekt ist es aber dein Geld und deine Entscheidung.
    Das Geld ist es jedoch definitiv wert ;)


    Ich verlinke dir beide Netzteile nochmal zusätzlich.



    Super Flower Leadex Gold schwarz 550W ATX 2.3 (SF-550F14MG Preisvergleich | Geizhals Deutschland



    EVGA SuperNOVA G2 550 550W ATX 2.3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland




    Mit freundlichem Gruß

    Das hatte ich mir auch gedacht ^^
    Dachte die hatten ein Zahlendreher.... war seltsam eine 2 vorne zu sehen.
    Aber die Frage ist ob OC technisch dann überhaupt noch was geht oder ob sie bis zum Schluss ausgereizt ist.

    Schneller wie 980 SLI?
    Das glaube ich erst wenn ich es sehe.... zuerst müssen die Treiber es mit machen.
    Zudem dürfen wie bei AOTS die Async Compute nicht deaktiviert sein, denn dann bringt das alles auch nix und Pascal verkackt dx 12.