Jemand Erfahrung mit 3D-Drucker?

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Astropython.

  • Hallo allerseits,

    hat jemand von euch Erfahrung mit 3D-Druckern? Wir wollen einem Freund nämlich einen zum Geburtstag schenken. Er bastelt gern und viel und denkt schon eine Weile darüber nach, sich einen anzuschaffen. Nun legen wir im gesamten Freundes- und Verwandtenkreis zusammen (wobei ich erstaunt war, für wie günstig man teilweise Geräte bekommen kann).


    Welches Modell es wird, steht schon relativ fest. Damit er gleich loslegen kann, wollen wir ihm auch das Material dazuschenken, man spricht dabei wohl von Filament. Nun stellt sich für uns aber die Frage, welches man da besorgt, das gibt es ja von verschiedenen Herstellern, teilweise wesentlich günstiger. Ist das wie bei Druckerpatronen, dass man getrost die von günstigeren Herstellern nehmen kann? Weiß das jemand? Wäre spannend zu wissen!

  • Glücklicherweise gibt es endlich genügend 3D-Drucker die günstig zu haben sind, das sah ja vor einigen Jahren noch ganz anders aus. Wobei man auch schauen muss für was man so ein Gerät benutzen möchte, aber für Einsteiger reichen auch erst einmal die günstigen Ausführungen.


    Zum Thema richtiges Filament: Meiner Erfahrung nach ist es wichtig das das Filament eine möglichst hohe Elastizität besitzt und auch schon bei vergleichsweise niedrigen Temperaturen druckbar ist. Eine gute Auswahl an qualitativ gutem aber auch nicht zu teurem Filament findest in verschiedenen Shops. Einfach hochwertiges PLA kaufen und dann gehts ab :)


    Aber du kannst natürlich auch über Google suchen ob es noch woanders etwas günstigeres gibt. Zumindest bestelle ich mein Filament immer dort.


    Viel Erfolg bei der Suche und ich hoffe ihr findet das richtige Gerät und das dazugehörige Filament! :)

    Einmal editiert, zuletzt von Astropython ()